Selbstheilung - Übungen

Die 4 Elemente für Lebensfreude und innere Ruhe in deinem Alltag

4-elemente-lebensfreude-innere-ruhe-beachWie du mithilfe der 4 Elemente Lebensfreude und innere Ruhe in deinen Alltag bringst:

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du mit Hilfe der 4 Elemente (Feuer, Luft, Wasser und Erde) in einen Zustand der inneren Ruhe und Stärke finden kannst.
Im Hinduismus und in weiten Teilen des Taoismus sagt man:

Alles auf dieser Welt ist ein Zusammenspiel der 4 Elemente.

So auch unser Körper. Er besteht aus:die-4-elemente-robert-adam

  • 72% Wasser (Körperflüssigkeiten und Blut)
  • 12% Erde (feste Strukturen und Materie)
  • 6% Luft (Atmung und Gedanken)
  • 6% Feuer (Emotionen)

Und schließlich gibt es noch ein übergeordnetes Element, welches alle anderen Elemente zusammenhält und beinhaltet.
Dieses 5. Element ist „Raum“ und macht ca. 6% des Körpers aus. In diesem Artikel spielt das Element des Raums allerdings keine Rolle.
Viel wichtiger für den Start sind die 4 Elemente. Denn wer diese pflegt, der lebt ein glückliches und kraftvolles Leben.

Das Wasser-Element

Wir starten mit dem Wasser-Element, da dieses den größten Anteil im Körper ausmacht (72%) und außerdem am leichtesten zu meistern ist. Im Osten sagt man:

Wasser ist Lebensenergie. Und zwar in purer Essenz. Und je aufmerksamer man gegenüber der Lebensenergie ist, desto mehr Energie hat man.

Die alten Gelehrten des Ostens sagen auch, dass unsere westlichen Zivilisationen deshalb so gestresst und oft krank sind, weil sie der Lebensenergie (dem Wasser) keine Aufmerksamkeit schenken.
Wasser hat viele faszinierende Eigenschaften. Die bemerkenswerteste ist:

Wasser kann Informationen speichern. Je nachdem, welcher Umgebung man es aussetzt, verändert es seine molekulare Struktur. Allein ein Gedanke, den man auf das Wasser richtet, verändert seine Struktur und seinen Informationsgehalt.
Deshalb sagt man in Indien:

Trink und iss nie in einem gestressten Zustand. Denn in miesem Gemütszustand verschmutzt man das Wasser-Element und das macht den Körper kaputt.

So wie wir das Wasser behandeln, so wirkt es in uns drinnen, wenn wir es trinken.
Hier eine einfache Übung, um sich selbst und das Wasser-Element in einen guten Zustand zu bringen:

  1. Bevor du Wasser trinkst, nimm dir einen Moment Zeit und entspann dich. Nimm 3 tiefe und ruhige Atemzüge. Schau dir dann das Wasser genauer an und erinnere dich:
    Du hältst die pure Lebensenergie in deinen Händen!
  2. Sei dankbar, dass du die Quelle des Lebens in deinen Händen hältst. Nicht jeder hat so einfachen Zugang zu dieser Quelle. Fühle die Dankbarkeit in deinem Körper
  3. Schließe deine Augen. Fang an langsam zu trinken und visualisiere dabei, wie das Wasser deinen Körper von innen reinigt und mit Leben füllt. Spüre wie diese Energie deinen ganzen Körper ausfüllt

Ist es nicht faszinierend?
Das was du da trinkst, macht dich zu 72% aus! Das ist deine Lebensquelle. Das bist auch du. Behandel die Lebensquelle und auch dich selber mit Respekt.

Extra-Tipp:

Lebensmittel die ungefähr zu 70% aus Wasser bestehen, sind besonders gut für die Gesundheit geeignet. Je trockener die Ernährung, desto müder macht sie einen. So sagen es die alten Meister. Ich selber habe das über einige Monate selber ausprobiert und kann das zu 100% bestätigen!

Das Wind-Element

Das Wind-Element können wir direkt über unsere Atmung steuern. Wer bewusst atmen kann, der hat das Wind-Element gemeistert.

Der Körperzustand und das Wind-Element sind sehr eng miteinander verbunden. Atmen wir zum Beispiel flach in die Brust, fühlen wir uns schwach. Atmen wir tief und ruhig in den Bauch, fühlen wir innere Stärke.

Hier eine wirksame Übung, mit der wir uns über das Wind-Element sofort viel Kraft in den Körper holen:

  1. Stell dich aufrecht und halte deine Hände um deinen Bauchnabel herum
  2. Atme tief durch die Nase in den Bauch, bis der Bauch sich nach außen wölbt. Fühle die Bewegung mit deinen Händen. Atme tiefer als sonst, aber nur so tief, dass du dich noch gut fühlst
  3. Atme durch die Nase wieder hinaus. Spüre beim Ausatmen, wie die Luft durch die Lungen hindurch nach außen gelangt
  4. Mach das 9 Mal und spüre, wie die Kraft in deinen Körper kommt

Wenn du richtig atmen kannst, hast du das Wind-Element zu 50% gemeistert.
Der zweite Part vom Wind-Element sind deine Gedanken.
Genau wie der Atem und wie der Wind sind auch deine Gedanken richtungsgebend. Sie lenken die Kraft in eine bestimmte Richtung.

Negative und selbstzerstörerische Gedanken sind so gesehen negative Wind-Energie. Sie ziehen dir Energie ab, anstatt dir welche zu geben.
Stärkende und kräftigende Gedanken sind positive Wind-Energie. Wie du deine Gedanken und dein Wind-Element sinnvoll einsetzt und sauber hältst, das zeige ich dir im Beitrag „Negative Gedanken loswerden“.

Das Feuer-Element

Das Feuer-Element beschreibt die Qualität, mit der wir Dinge tun. Es beschreibt unsere Emotionen.
Wie ist die Qualität, mit der ich meinen Tag meistens verbringe und Dinge tu?
Mache ich Dinge mit Liebe, mit Hass, aus Zwang, aus Langeweile, Dankbarkeit usw.?
Welches Feuer brennt in mir den Tag über?
Dies sind die Fragen, mit denen man sich seines Feuer-Elements bewusst wird und es zu meistern lernt.
Eine einfache Methode, um sein Feuer-Element zu stärken:

Ab nach draußen in die Sonne. Dabei spielt es keine Rolle, ob viele Wolken am Himmel sind oder nicht.

Viele Menschen haben den Kontakt mit dem Tageslicht verloren. Sie sehen nur noch Bildschirme oder betrachten die Welt hinter Fenstern. Sie sehen das echte Tageslicht nicht mehr ausreichend. Kein Wunder also, dass der Alltag grau erscheint. Das liegt daran, dass man sein Feuer-Element vernachlässigt.

Eine größere Herausforderung des Feuer-Elements sind negative Emotionen, die in einem brennen und im Körper schmerzen. Dieses alte und selbstzerstörerische Feuer gilt es zu löschen und durch ein neues Feuer der Leidenschaft zu ersetzen.
Wie du negative Emotionen in Liebe und Leichtigkeit loszulassen kannst, das zeige ich dir im Beitrag: Wie du negative Gefühle & Ballast einfach loslässt.

Das Erd-Element

Das Erd-Element ist dein Körper.
Und dieser Körper beherbergt alle anderen Elemente in dir. Der Zustand deines Körpers zeigt die Qualität der Elemente Wasser, Luft und Feuer.
Dauerhaft negative Energien, Gedanken und Gefühle machen sich merkbar am Körper bemerkbar! Wenn du die Elemente Wasser, Luft und Feuer beherrschst, ist dein Erd-Element auch stark.

Ist das nicht der Fall, dann kannst du zunächst die 3 eben genannten Elemente stärken, aber auch direkt das Erd-Element stärken. Und zwar mit körperlichem Bewusstsein und Bewegung!
Fühl als allererstes in deinen Körper hinein.
Ist dein Körper steif oder ist er locker?
Ist er stark oder schwach?
Nach dem du in deinen Körper reingefühlt hast, stärke dein Erdelement durch Bewegung und Aktivierung!

Wenn es dir noch an körperlicher Bewegung mangelt, hier ein Aktions-Tipp, wie du eine positive Routine für die Stärkung deines Erd-Elements in deinen Alltag einbaust:

  1. Nimm dir Zettel und Stift zur Hand
  2. Überleg dir, wie du mehr Bewegung in deinen Alltag bringen kannst (z.B. Fahrrad statt Auto, Treppe statt Fahrstuhl, usw.)
  3. Überleg dir außerdem eine Freizeitaktivität, der du ein paar Mal die Woche mit Spaß nachgehen kannst. Das kann Tanzen sein, Kungfu, Tisch-Tennis spielen oder sonst was.

Erd-Element steht für Regelmäßigkeit. Deshalb empfehle ich dir, die Stärkung aller Elemente mit einer gewissen Regelmäßigkeit anzugehen. Das ist simpel, macht mitunter Spaß und hat enorme positive Auswirkungen auf das Lebensgefühl und die Qualität des Alltags.

Und jetzt bist du an der Reihe

Damit haben wir es auch schon zum Ende des Beitrags geschafft. Jetzt bist du dran!
Probier die Übungen am besten gleich aus und spüre die sofortigen positiven Wirkungen. Fühle die Kraft in deinem Inneren und hab Spaß dabei.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Stärken der Elemente

09.10.2018
Alles Liebe
Dein Robert

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

1 Kommentar

Den Artikel kommentieren

1 Kommentar

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours