Die richtige Kleidung für Reisen und Outdoor-Aktivitäten

sonnenuntergang-wandern-gruppe-sunset

sonnenuntergang-wandern-gruppe-sunsetDie richtige Kleidung für Reisen und Outdoor-Aktivitäten

Auf spirituellen Reisen im In- und Ausland, bei denen viel Zeit in der freien Natur verbracht wird, oder bei Wanderungen und Outdoor-Aktivitäten allgemein ist die Wahl der richtigen Kleidung ein entscheidender Faktor. Denn abseits der Zivilisation ist der Mensch auch in der wärmeren Jahreszeit Umwelteinflüssen meist intensiver und unkontrollierter ausgesetzt als im urbanen Bereich.
So ist in bestimmten Regionen mitunter mit extremen Wetterbedingungen zu rechnen, denen man mit der falschen Ausrüstung machtlos ausgeliefert ist. Auch ungewohnte körperliche Belastungen sollten in die Kleiderwahl mit einkalkuliert werden. Zu bedenken ist zudem, je nach Art der Reise und Fortbewegung, gegebenenfalls ein häufiger Wechsel zwischen drinnen und draußen (z. B. bei Seminarreisen). Um auf jede Situation gut vorbereitet zu sein, lohnt sich daher die Anschaffung passender Reise- und Outdoor-Bekleidung.

Warum bequeme Bekleidung für spirituelle Reisen und Outdoor-Aktivitäten so wichtig ist

Bei spirituellen Reisen und Outdoor-Aktivitäten aller Art ist man in der Regel viel und lange draußen unterwegs. Ob Pilgern auf dem Jakobsweg, Klettern, Bergwandern oder Yoga und Meditation unter freiem Himmel – bei all diesen Betätigungen sollte die gesamte Bekleidung so bequem wie nur möglich sein. Nichts sollte einengen, drücken oder scheuern, da es sonst auf Dauer zu unangenehmen Druckstellen oder wundgeriebener Haut kommen kann. Und natürlich sollten vor allem die Schuhe, insbesondere bei längeren Fußmärschen, passend und bequem gewählt werden, um Blasen zu vermeiden. Ansonsten kann auch die schönste spirituelle Reise oder sonstige Outdoor-Aktivität schnell zur Tortur werden.

Worauf es bei Reise- und Outdoor-Bekleidung besonders zu achten gilt

Um einen ausreichend hohen Komfort für unterwegs zu bieten, sollte Reise- und Outdoor-Bekleidung vor allem folgende Kriterien erfüllen:

1. Geringes Gewicht
Wer mehrere Stunden am Tag unterwegs ist und unter Umständen auch noch Proviant und Ausrüstung tragen muss, der sollte sich nicht auch noch mit schwerem Gepäck belasten. Für lange Reisen sollte man lernen, effizient zu packen. Zum Glück gibt es für den Outdoor-Bereich heute effektive Kleidungsstücke mit geringem Gewicht, angefangen bei leichtem Schuhwerk bis hin zu leichter Oberbekleidung und Jacken.
2. Funktionalität
Darüber hinaus sollte Reise- und Outdoor-Bekleidung so praktisch und funktionell wie nur möglich sein. So sollten sämtliche Kleidungsstücke mit genügend Taschen und Reißverschlüssen ausgestattet sein, sodass sich Wichtiges leicht, schnell und sicher verwahren lässt.
3. Hitze- und Kältetauglichkeit
Das Reise- und Outdoor-Outfit sollte außerdem so gewählt werden, dass es sowohl hitze- als auch kältetauglich ist. Moderne Funktionsbekleidung erfüllt dieses Kriterium heute meist sehr gut. So sollte sich die Kleidung gerade bei höheren Temperaturen problemlos anpassen oder ablegen lassen (z. B. abnehmbare Hosenbeine).
4. Widerstandsfähigkeit und Qualität
Je nach Art der Reise- oder Outdoor-Betätigung sollte die entsprechende Kleidung robust genug sein, um den jeweiligen Belastungen (z. B. beim Wandern, Bergsteigen oder bei sportlichen Aktivitäten) standhalten zu können. Daher sollte möglichst auf gute Qualität geachtet werden.

Welche Bekleidung für spirituelle Reisen und Outdoor-Aktivitäten ein Muss ist

Wie schon gesagt, sollte Reise- und Outdoor-Bekleidung im Allgemeinen möglichst bequem, leicht, praktisch und robust zugleich sein. Es gibt jedoch noch weitere Kriterien, die gerade im Outdoor-Bereich unabdingbar sind, und das ist vor allem ein ausreichender Nässe- und Kälteschutz.

Je nach Reise und den zu erwartenden Wetterbedingungen vor Ort ist vor allem ein guter Schutz gegen Nässe das A und O. Gut ausgerüstet für das Schmuddelwetter ist man mit Anbieter für Sportbekleidung wie Planet Sports. Das fängt bei wasserdichten Wander- und Bergschuhen an und hört bei einer wasserabweisenden und winddichten leichten Outdoor-Regenjacke auf.
Davon abgesehen kann es auch im Sommer in bestimmten Regionen (z. B. in den Bergen) abends und natürlich nachts empfindlich kalt werden. Trotz höherer Tagestemperaturen sollte auf ausreichend warme Kleidung für drunter und drüber geachtet werden (z. B. mit Funktionsunterwäsche oder einer Fleece-Jacke). Das Tragen mehrerer Schichten empfiehlt sich hier, sodass bei Temperaturwechseln Kleidungsstücke schnell an- oder abgelegt werden können.

Auch auf eine passende Kopfbedeckung sollte bei längeren Aufenthalten im Freien nicht verzichtet werden. Eine Kapuze gegen Regen ist Pflicht, und auch eine leichte, wärmende Mütze für abends oder nachts und eine praktische Kopfbedeckung zum Schutz gegen die Sonne sollten bei längeren Outdoor-Ausflügen zur Standardausstattung gehören.
Auch eine gute Sonnenbrille ist unverzichtbar.

17. März 2018

spirit online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*