Im Sommer Spiritualität erfahren

Abend-Himmel-Frau-Yoga-Wasser-silhouette

Abend-Himmel-Frau-Yoga-Wasser-silhouetteIm Sommer Spiritualität erfahren

Im Sommer sind die Tage länger und die Nächte kürzer und milder. Zu dieser Jahreszeit verbringen wir generell mehr Zeit im Freien.
Auch für spirituelle und bewusstseinserweiternde Erfahrung ist der Sommer eine ganz spezielle Zeit. Er bietet uns verschiedene Möglichkeiten, uns selbst wahrzunehmen und neue Erfahrungen zu sammeln.

In den warmen Sommernächten kann man lange draußen sitzen und am Abendhimmel die vielen verschiedenen Sterne bewundern. Jetzt erscheinen besonders die Sommersternbilder in ihrer vollen Pracht und sind gut erkennbar. In diesen Nächten kann man außerdem bewusst wahrnehmen, wie die Nacht langsam über die Erde hereinbricht und nach und nach in Dunkelheit hüllt.

Sterne gelten seit jeher als Wegweiser.

Da sie in den Sommernächten besonders gut zu sehen sind, bieten sie uns viel Spielraum für Phantasien und ihr Betrachten kann eine entspannende Wirkung auf uns haben. Sie sind Symbole des Lichts und können uns dabei helfen den richtigen Weg zu finden und spirituell zu Erwachen.

Um sich ganz auf das Bewusstsein und die Achtsamkeit orientieren zu können, spielt die richtige Kleidung eine wichtige Rolle. Diese sollte vor allem möglichst bequem sein. Auf einer Decke im Freien sitzen und dabei den Himmel beobachten fordert gemütliche, luftige Kleidung, durch die man den lauen Sommerwind und das Erlebnis der Achtsamkeit noch deutlicher spürt. Besonders dazu geeignet sind Jump- und Playsuits, die als Einteiler locker am Körper sitzen und Beweglichkeit garantieren. Eine schöne Auswahl an Jump- und Playsuits findet man hier.

Die lauen Sommernächte eignen sich außerdem hervorragend dazu, um im Freien ein paar Yoga-Übungen zu machen. Diese Übungen eignen sich dazu, um einmal den Stress des Alltags zu vergessen und sich richtig zu entspannen.

Beim Yoga geht es auch darum sich einmal auf sich selbst zu konzentrieren. Ein Vorteil von Yoga und Achtsamkeitsübungen im Sommer ist, dass man sie nicht Zuhause machen muss. Der Sommer bietet sehr viele verschiedene Möglichkeiten um die Übungen im freien, beispielsweise am See oder im Park, durchführen zu können. Durch die ungewohnte Umgebung gewinnt man ganz neue Eindrücke.

Egal, ob für Yoga-Übungen im Freien oder für das Betrachten des wunderschönen Sternenhimmels in den lauen Nächten, der Sommer ist eine ganz besondere Zeit und eignet sich hervorragend, um spirituelle Erfahrungen zu sammeln und sich bewusst auf sich selbst zu konzentrieren.

15.08.2018
spirit online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn uns viele Leser*innen freiwillig unterstützen.
Schon 5,- Euro im Monat helfen uns und sichern die Zukunft von spirit-online.de
Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Unterstützen Sie Spirit Online mit Ihrem Beitrag

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*