Video: Ist die Würde doch antastbar?

videos-Stefanie-Menzel-Wuerde-text

videos-Stefanie-Menzel-Wuerde-textVideo: Ist die Würde doch antastbar?

Die Würde des Menschen rückt, gerade in Bezug auf unsere Corona Virus Situation, in unseren Focus.

  • Gehen wir würdevoll mit uns um?
  • Wie würdevoll ist die Ohnmacht, die wir rundum erleben können?
  • Was bedeutet es, die Würde wichtig und ernst zu nehmen?
  • Kann und sollte die Würde ein Maßstab im Miteinander einer Gesellschaft werden?
  • Wie erleben wir den Umgang mit der Würde?

Diesen Fragen sind als Arzt Milan Meder und Bewusstseinstrainerin Stefanie Menzel  im Interview mit Götz Wittneben auf die Spur gegangen.

Die Würde ist ein essentieller Faktor, wenn wir Menschen in einer neuen Form zusammenleben wollen. Sie kann zum Kompass werden, und einer zukunftsorientierten Gesellschaft Orientierung bieten. Denn ganz gleich welcher Religion, welcher Kultur und welchen Alters, welchen Geschlechts, welcher Meinung jemand angehört:

jeder Mensch hat Würde und will und sollte um seiner selbst und seiner Einzigartigkeit gewürdigt werden.

Darüber gilt die Würde nicht nur uns Menschen, sondern die gesamte Schöpfung, die Natur und alles Sein, ist würdevoll und achtsam zu betrachten und zu behandeln.

Mit dem Online VisionWürde Kongresstival machen wir aufmerksam auf das große Thema Würde in der Gesellschaft, in all ihren Facetten. Wir starten dort, wo wir alle nicht gelebte Würde am meisten erfahren und wo sie umso mehr gebraucht wird, im täglichen Umgang miteinander, im Alltag.

Schau jetzt das Youtube Video zum Thema:

Ist die Würde doch antastbar? –
Dr. Milan Meder & Stefanie Menzel


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Mit dem Online VisionWürde Kongresstival machen wir aufmerksam auf das große Thema Würde in der Gesellschaft, in all ihren Facetten. Wir starten dort, wo wir alle nicht gelebte Würde am meisten erfahren und wo sie umso mehr gebraucht wird, im täglichen Umgang miteinander, im Alltag.

Wer deutlich in sich spürt, dass die Welt gerade neue Ideen und Ansätze braucht, weil die alten verknorzten traditionellen Formen mit lautem Krächzen sterben, ist herzlichst eingeladen Teil des Würde-Kongresstival zu sein.

Für alle die einfach leben wollen, frei sein wollen, Lust haben und spüren, dass sich hier auf unserem Planeten etwas ganz großes in Bewegung setzt, findet das Würde- Kongresstival statt, im Oktober 2020 Online, im Mai 2021 live, mit interessanten Speakern, Workshops, Kunst und Kultur. zum Dabeisein, Mitmachen, Fühlen, Erleben und „Würde-Wellenreiten“!
Mehr Infos findest du unter VisionWuerde.de

Dort könnt ihr euch auch in den monatlichen Newsletter eintragen und so ständig auf dem Laufenden bleiben, was sich Neues in dem Projekt tut.

Wir freuen uns auf euch!

06.07.2020
Herzlichst
Stefanie Menzel
die Instanz für spirituelle Persönlichkeitsentwicklung in Deutschland
www.stefaniemenzel.de

Alle Beiträge, Bücher und Seminare und auf Spirit Online


Stefanie Menzel

Stefanie Menzel ist die Instanz für spirituelle Persönlichkeitsentwicklung in Deutschland
Als Ergebnis ihrer therapeutischen Ausbildung und langjährigen Berufserfahrung begründete sie die Heilenergetik, die Leichter-Leben-Methode, ein Emotions- und Bewusstseinstraining.
Stefanie Menzels Klarheit und ihr herzlicher Pragmatismus schaffen eine Brücke zwischen Wissenschaft, Alltag und Spiritualität.
Frei sein, leichter leben.

»»» Mehr erfahren

Alle aktuellen Events mit
Stefanie Menzel

Stefanie-Menzel-erkennen-veraendern-leben
» Alle Events auf einen Blick «

Buchtipps

cover-kamphausen-stefanie-menzel-frei-sein over-chakra-arbeit-stefanie-menzel
» Mehr erfahren « » Mehr erfahren «
Alle Beiträge, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*