Ayurveda-Ernährungsberater – Ausbildung mit Wolfgang Neutzler

koerper-leben-ayurveda-yoga-woman

Ayurveda-Ernährungsberater Wolfgang Neutzler womanOnline-Ausbildung zum Ayurveda-Ernährungsberater mit Wolfgang Neutzler

Die Online-Ausbildung zum Ayurveda-ErnährungsberaterAusbildungsbeginn 10.09.2021 oder 10.10.2021 – führt Dich in einen sinnerfüllten Beruf für jetzt und für die Zukunft. Das Gesundheitsbewusstsein steigt in den letzten Jahren immer mehr, das bestätigen auch Studien von offiziellen Stellen. Die Lebenserwartung der Menschen wird größer und immer mehr Menschen wollen diese vermehrte Lebenszeit gesund und fit erleben.

Nach Ayurveda ist in der Zeit zwischen dem 45. und dem 55. Lebensjahr die Umstellung der Lebensphasen von der Pitta-Lebensphase zu der Vata-Lebensphase. In dieser Vata-Lebensphase, so stellen viele Menschen fest, beginnen oft die chronischen und degenerativen Prozesse im Körper – das schränkt diese verlängerte Lebenszeit leider im Genuss ein.

Ayurveda kann hier vom Lebensstil, wie auch von der Ernährung eine ganzheitliche Alternative sein. Ayurveda stellt den Menschen, die die Prinzipien ins Leben integrieren, ein langes, gesundes und glückliches Leben in Aussicht. Um dies aber im Leben zu integrieren, dafür muss (oder sollte) man auch die Prinzipien des Ayurveda verinnerlichen.

Ayurveda-Ernährungs- und Lebensberatung für ein langes und gesundes Leben

Ein Ayurveda-Ernährungsberater kann Menschen dabei unterstützen, diese Prinzipien in deren Leben zu integrieren. Damit initiieren sie mehr Gesundheit und Lebensfreude.

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Ich habe viele Jahre ein Altenheim geleitet. Dort konnte ich sehen, wohin es führt, wenn Menschen ein mangelndes Bewusstsein für Gesundheit umsetzen, unabhängig davon, ob diese es nicht besser wissen, oder ob sie sich dafür nicht die Zeit nehmen, weil vieles andere wichtiger ist als eine gesunde Lebens- und Ernährungsweise. Oft habe ich im Altenpflegeheim gehört: „Wenn ich das gewusst hätte…“.

Gesundheit ist etwas, wofür jeder Einzelne die Verantwortung hat. Der Körper ist wie ein Seismograf: Haben wir Gesundheitsbewusstsein, dann zeigt er das Resultat als strahlende Gesundheit. Tun wir nichts für die Gesundheit, dann werden wir mit der Zeit Krankheitszeichen entwickeln und im Alter oft dann auch chronische und degenerative Störungen erleiden.

Die Prinzipien des Ayurveda führen zu mehr Gesundheit und Lebensfreude

Als Ernährungs- und Gesundheitsberater ist es natürlich wichtig, die Prinzipien, die man in der Beratung vermitteln möchte, auch selbst zu leben.

So erfahre ich immer wieder in den Ayurveda-Kursen, wie die Teilnehmer*innen erfreut feststellen, dass Symptome wie

  • Ständige Müdigkeit
  • Aufstoßen, Übelkeit, Blähungen, Verstopfung und andere Störungen des Magen-Darmbereiches
  • Entzündungsneigungen
  • Allergien
  • Übergewicht, Bluthochdruck und andere Stoffwechselstörungen
  • Krankheitszeichen des rheumatischen Formenkreises und vieles mehr

sich verbessern, allein durch die Umstellung zu einer gesünderen Ernährungs- und Lebensweise.

Im Ayurveda kennen wir den Satz: In der Vermeidung der Ursache liegt die Heilung

Auch wenn man als Ayurveda-Ernährungsberater nicht direkt therapeutisch die Symptome behandelt, was Therapeuten vorbehalten ist, so kann man Menschen durch die Ayurveda-Ernährungsberatung und Lebensberatung nachhaltig unterstützen, entsprechend der eigenen Konstitution zu leben und sich zu ernähren, was sich deutlich in der Gesundheit widerspiegelt.

Wer kann Ayurveda-Ernährungsberater werden?

Der Begriff des Ernährungsberaters ist gesetzlich nicht geschützt. Jeder darf sich Ernährungsberater nennen und Diättherapien und Ernährungsberatung durchführen, wenn er die entsprechende Qualifikation dazu hat. Interesse und Lernen sind wichtige Voraussetzungen dafür, qualifiziert eine Ayurveda-Ernährungsberatung durchführen zu können.

Hat der Beruf Ayurveda-Ernährungsberatung Zukunft?

Zurzeit gibt es in unserer Gesellschaft einen deutlichen Wertewandel in Richtung, gesunde Ernährung, Ökologie und eine gesunde Lebensweise. Das sind natürlich auch genau die Prinzipien, die in der Ayurveda-Ernährungsberatung vorhanden sind. Zusätzlich ist diese ayurvedische Lehre sehr individuell. Vor allem diese Individualität ist für viele Menschen sehr wichtig, denn dadurch fühlen sie sich als Mensch vollständig verstanden.

Die vorher beschriebenen Gesundheitseinschränkungen sind für viele Menschen der Anlass, zu einem Ernährungsberater zu gehen.

Ist die ayurvedische Lehre und die daraus resultierende Ernährungsberatung heute noch aktuell?

Im Ayurveda sind wir stolz darauf, dass diese Lehre eine lange Tradition hat – sie ist viele tausend Jahre alt. Genau das wird aber oft auch von Kritikern angebracht in Bezug darauf, ob diese ayurvedische Lehre in der heutigen Zeit noch aktuell ist.

Das Besondere an der ayurvedischen Lehre, wie auch an der ayurvedischen Lebens- und Ernährungsberatung ist, dass das Konzept, auf dem dieses Beratungskonzept fußt, zeitlos ist. Es ist einsetzbar in jedem Zeitalter, in jeder Kultur und auch bei jeder religiösen Ausrichtung.

Selbst die Themen vegetarisch, vegan oder vollwertige Mischkost kann in dieses Beratungskonzept ohne großen Aufwand mit eingebunden werden.

Aufgaben des Ayurveda-Ernährungsberaters

Das ganzheitliche Konzept beginnt mit der Ayurveda-Konstitutionsbestimmung, denn diese zu kennen ist wichtig, damit der Einzelne seine richtige Lebens- und Ernährungsweise finden kann.

Der nächste Schritt ist die Ernährungs-Anamnese. Der Ayurveda-Ernährungsberater braucht eine konkrete Vorstellung davon, wie der Ratsuchende lebt und sich ernährt. Konstitution und der Istzustand sind die Grundlage, um einen Weg aufzeigen zu können, der zu mehr Gesundheit für den Einzelnen führt.

Bei der Ayurveda-Ernährungsberatung ist es dann wichtig, noch zusätzliche Termine für die Beratung anzubieten, da eine Verlaufskontrolle hilfreich ist, um schnell ans Ziel zu kommen: mehr Gesundheit, mehr Lebensfreude, mehr Fitness. Bei der Ernährungsumstellung ist meist auch eine Fastenzeit sinnvoll, damit der Körper entlastet wird.

Erfahrungsgemäß nehmen Menschen, die übergewichtig sind, allein durch die Ernährungsumstellung schon einige Kilo ab, ohne dass ein ganz spezielles Abnehm-Konzept verwirklicht wird. Bei größerem Übergewicht ist ein solches jedoch sinnvoll, damit sich das Gewicht dauerhaft in Richtung Normal- bzw. Idealgewicht ausrichten kann.

Wichtige Aspekte in der Ayurveda-Ernährungsberatung ist auch das Erlernen der ayurvedischen Ernährungs- und Kochweise. In Kochkursen (einzeln oder auch in kleinen Gruppen) kann dieses Wissen zusammen mit den ersten Erfahrungen vermittelt werden.

Sinnvoll sind aber auch begleitende Maßnahmen wie z.B. Yoga, Atemübungen, Meditation, Laufen, Massagen usw. Diese unterstützen den Körper, in Harmonie zu kommen. Dadurch kann sich auch der Stoffwechsel leichter umstimmen lassen.

Sofern der Ayurveda-Ernährungsberater diese Bereiche nicht selbst mit Angeboten abdecken kann, ist es sinnvoll, Kooperationen einzugehen, damit dieses ganzheitliche Konzept tatsächlich wirkungsvoll umgesetzt werden kann.

Kann der Ayurveda-Ernährungsberater als erfüllender Beruf auch in Vollzeit ausgeübt werden?

Wolfgang Neutzler ist der Leiter der Ayurvedaschule und sagt hierzu: „Ja es ist möglich, im Ayurveda einen sinnerfüllten Beruf zu finden. Doch das fängt meist damit an, dass man persönliche ‘Ayurveda-Erfahrungen’ macht“.

In der Ausbildung Ayurveda-Ernährungsberater/Coach bekommt man das Grundlagenwissen, denn dieses Wissen ist für das persönliche Leben genauso wichtig wie für eine Neuausrichtung im Beruf. Die Teilnehmer*innen lernen die grundlegenden Aspekte der gesunden Ernährung. Und sie erhalten das Basiswissen zur Seminargestaltung von Kochkursen, Workshops im Ayurveda, Abnehm- und Fastenkursen, für Vorträge u.v.m. Ayurveda hat das individuellste und effektivste Gesundheitssystem, welches ich kenne. 

Als Bonus bekommen die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, das Seminar: „Grundlagen des Ayurveda“, den Basiskurs: „Ayurveda-Kochkurs“ und zusätzlich nach Absprache eine Ayurvedamassage zu erlernen, damit sie ein größtmögliches Repertoire an Ayurveda-Angeboten bieten können. Zusätzlich können die Teilnehmer der Ausbildung „Ayurveda-Ernährungsberatung/Ayurveda-Coach” an einer Ayurveda-Fastenwoche teilnehmen.

Alle Ausbildungsinhalte werden in der Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler online angeboten, so dass man im eigenen Rhythmus diese Ausbildung absolvieren kann. Gerade Teilnehmer*innen, die schon Jungunternehmer sind oder auch Mütter, die keine lange Zeiten fort von der Familie sein können, schätzen diese Art der Ausbildung.

Details zur Onlineausbildung Ayurveda Ernährungsberatung und Gesundheitsberatung

Als Sommer-Special sind bis zum 10.08.2021 bei Buchung dieser Ausbildung Ayurveda-Ernährungsberatung folgende Kurse kostenfrei beinhaltet:

Ayurveda Kochkurs Grundlagen
Ayurveda Basics – die Konstitutionsbestimmung
Ayurveda-Fastenkur ohne zu hungern
und zusätzlich noch eine Ayurveda Massage, z.B. die

  • Ayurveda-Marmapunktmassage oder
  • Ayurveda-Schwangerenmassage oder
  • Kursleiterausbildung für die ayurvedische Babymassage

Online-Ausbildung – Beginn in der Gruppe

Bei dieser Ausbildung zum Ayurveda-Ernährungsberater/Coach gibt es für jeden Ausbildungsabschnitt ein Teilnahme-Zertifikat!Zertifikat Wolfgang Neutzler Ayurveda-Ernährungsberater

10.09.2021 oder 10.10.2021

Wenn Sie genau an diesen Tagen beginnen wollen, dann bitte eine Bestell-E-Mail an mich – oder Beginn nach Absprache jederzeit möglich. Dann bitte  auf den nachfolgenden Button klicken. Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit mit dem ersten Modul beginnen.

Ja, Ausbildung jetzt BUCHEN

Dauer 13 Monate

Kosten:
Ausbildungskosten: 1.300,– Euro
oder Sie können die Ausbildung 7 Tage TESTEN für 10,- Euro und 14 Monatsraten à 105,– Euro.

Ja, ich will die Chance nutzen und die Ausbildung zum
Ayurveda-Ernährungsberater für 10,- Euro TESTEN

10.08.2021
Herzlichst Ihr 
Wolfgang Neutzler
Heilpraktiker und  Ayurveda-Lifestyle-Coach
Leiter der Ayurvedaschule-Wolfgang Neutzler 


Wolfgang Neutzler Ausbildung Ayurveda-ErnährungsberaterIch berate Sie auch gerne persönlich:
Mein Name: Wolfgang Neutzler 
Telefon: 09073 – 44 80 761 oder Mobil: 0157 – 51 27 10 25

Ayurveda-Schule-NLSchule für Ayurveda –
Wolfgang Neutzler

89423 Gundelfingen an der Donau

Merken

Buchtipp:Ayurveda Kochbuch Ayurveda-Ernährungsberater

Ayurveda-Kochbuch: “Ayurveda-Daily”
Gesund und lecker solle es sein – das Essen, das wir täglich zu uns nehmen

von Wolfgang Neutzler und Barbara Rosa Storb
Weitere Informationen zu dem AYURVEDA DAILY – Kochbuch finden Sie >>> HIER


» Alle aktuellen Events der
Ayurvedaschule-Wolfgang Neutzler «

Wolfgang-neutzler-veranstaltungen


Alle Beiträge und Angebote von Wolfgang Neutzler auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*