Datenschutz und Sicherheit

sicherheit-Datenschutz-security

sicherheit-Datenschutz-securityDatenschutz ist uns wichtig.
Deshalb verschlüsseln wir spirit online mit https

Spirit online und unser Angebot spiritueller Anzeigenmarkt auf spirit online schützt eure Daten und gibt ab 5. September den best möglichen Schutz für unsere Leser, Kunden und Partner!
Habt ihr eure Website noch nicht auf HTTPS umgestellt? Dann wird es jetzt Zeit dafür. HTTPS ist nicht nur ein von Google bestätigter Rankingfaktor, auch einige Internet-Browser weisen inzwischen Webseiten, die noch nicht über HTTPS erreichbar sind, als unsicher aus.
Aus Nutzersicht macht es ganz klar Sinn Websites auf HTTPS umzustellen. Niemand möchte, dass sensible Daten von Dritten abgefangen werden können. Sieht ein Nutzer, dass eine Website vom Browser als unsicher eingestuft wird, überlegt er es sich zweimal, ob er einen Kauf abschließt oder seine Daten für einen Newsletter oder andere Dienste hinterlegt. Eine Einstufung als sicher bewirkt notwendiges Vertrauen in das Angebot.
Auch die Google Search Console weist inzwischen daraufhin, wenn eine Website, auf der sich Login-Bereiche befinden oder auf der sensible Daten wie Kreditkarteninformationen abgefragt werden, nicht per SSL verschlüsselt ist.
Darüber hinaus ist auch in Bezug auf die Sichtbarkeit in Suchmaschinen die Nutzung von HTTPS anzuraten. Google arbeitet daran, das Internet sicherer zu machen. Schon seit August 2014 ist HTTPS als Rankingfaktor etabliert. Seit Ende 2015 versucht die Suchmaschine automatisch Websites unter HTTPS aufzurufen. Ist eine Website unter HTTP und HTTPS aufrufbar, wird in der Regel die HTTPS-Version indexiert.
Eine Studie des SEO-Tool-Anbieters Searchmetrics von 2015 bestätigt einen Zusammenhang zwischen der Nutzung von HTTPS und der Sichtbarkeit in Suchmaschinen einer Website. Laut der Studie haben Websites mit HTTPS tendenziell bessere Rankings. (Weitere Informationen zur Analyse gibt es unter Searchmetrics.de.) Warum also nicht auch diesen Vorteil nutzen?
Ein Grund mehr für spirit online seine technische Performance zu verbessern, damit wir für unsere Kunden noch mehr Leistung erbringen können.

Vorteile bei der Verwendung HTTPS:

  • Datenschutz und Sicherheit für Leser, Kunden und Partner
  • Risiko von Datendiebstahl und -missbrauch wird vermindert
  • positiver Rankingfaktor für Google
  • Zertifikat ist für Nutzer leicht erkennbar und weckt Vertrauen

Woran erkenne ich eine sichere Verbindung via HTTPS?

Die Verschlüsselung einer Website durch HTTPS wird in den meisten Browsern mit einem grünen Schloss-Symbol signalisiert. Seiten ohne Verschlüsselung werden dagegen zunehmend von Browsern als unsicher markiert und mit Warnhinweisen versehen.
Seit Januar 2016 empfiehlt übrigens das Bundesministerium für Verbraucherschutz deutschen Webseitenbetreibern eine sichere Verbindung durch HTTPS einzurichten.

Dazu gehören alle Websites die personenbezogene Daten über ein Kontaktformular direkt auf der Seite erheben. So beim Online-Banking, in Online-Shops und auch auf jeder Website, die ein Kontaktformular und/oder einen Newsletter in Zusammenhang mit einer Dienstleistung anbietet. Weitere Infos zu den neuen Datenschutzrichtlinien findest du hier.
Auch aufgrund der gesetzlichen Entwicklung empfehlen wir allen unseren Lesern und Betreibern von Websites mit Kontaktformular oder anderen Formen der Eingabe von personenbezogenen Daten eine HTTPS-Verbindung.

Spirit online und unser spiritueller Anzeigenmarkt schützt eure Daten!
31. August 2017
Spirit online Redaktion

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*