Leben bedeutet Vielfalt – Standards bedeuten das Gegenteil!

g10-nadeen-althoff

Leben bedeutet Vielfalt nadeen althoffGebot 10/10: Leben bedeutet Vielfalt – Standards bedeuten das Gegenteil!

Gebot 9/10: Du bist das, was Du isst und trinkst! finden Sie hier.

Zum Download: BORMIA 10-Gebote-lebendiges-Wasser

Der Versuch, unser Trinkwasser mit idealtypischen Parametern zu standardisieren, ist absurd und kommt einer Verkaufstechnik gleich:
„Nur das ist gut!“
Die Vielfalt soll auch hier irgendwelchen Standards weichen.

Die Probleme mit unserem energetisch toten Leitungswasser sind uns mittlerweile bekannt.

Für den Devitalisierungseffekt ist der ausgeübte Druck in der Leitung verantwortlich, der seit Mitte der 1960er Jahre von 2,5 Bar auf 4 Bar erhöht wurde. Dieser Druck zerstört den Kolloidzustand unseres Trinkwassers und reduziert erheblich unsere körperliche Stoffwechselleistung.

Der aktuelle Wasserbelebungsmarkt kennt diesen Bereich zu wenig und versucht, dem Trinkwasser mit vielerlei technisiertem Konzeptdenken wieder auf die Sprünge zu helfen. Hierzu entstanden fragwürdige Techniken wie:

  • elektrische PH-Wertverschiebung,
  • Frequenzmanipulation,
  • Umkehrosmose,
  • Magnetisierung
  • und viele Mischtechniken.

Manche Verkäufer verkaufen ihre Produkte gerne über “Angstmache” vor den Schadstoffen… die häufig noch nicht mal im Leitungswasser sind.
Angst schwächt jedes System und ist schädlicher als ein mögliches Toxin.
Die technisierten Konzepte über Wasser und deren Verkaufsmethoden sind vom Verbraucher klar zu hinterfragen!

Ein Organismus, der aus den Naturgesetzen des Wassers entstanden ist, ist mit einer rein technischen Wasserbelebung kaum gut beraten.
Im Gegenteil, es sind weit subtilere Stoffwechselkrankheiten zu erwarten, nur wird kaum einer sie mehr auf den verwendeten Wasserbeleber zurückführen.

Hier kann nur eine naturkonforme Technik – Bionik – helfen, die in ihrer Wirksamkeit aus der Natur entstanden ist.

Leben bedeutet Vielfalt – Cura sui – sorge für Dich – gilt schon seit der Antike.

Ich werde regelmäßig neue Erkenntnisse zu diesem Thema veröffentlichen und als Newsletter (Anmeldung über mail@Bormia.de) oder Videoclip versenden. Bitte helfen Sie mir, diese kompakte News in Ihren Verteilern weiterzuleiten … so kommen wir schnellstens auf den aktuellen Stand der Wissenschaft um das Wasser!
Bormia Newsletter bestellen Sie auf: mail@bormia.de

Zum kostenfreien download der Serie:
Die 10 Gebote vom Lebendigen Wasser klicken Sie hier

Gebot 9/10: Du bist das, was Du isst und trinkst! finden Sie hier.

30.06.2018
Mit freundlichem GrußBormia-Logo-nadeen-althoff
Nadeen K. Althoff
seit 32 Jahren praktischer Wasserforscher
Mehr Informationen auf:
www.Bormia.de

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Nadeen. K. AlthoffNadeen Althoff

Getränke-Entwickler und Bio-Kombu’Cha Brauer. 28 Jahre praktische Forschungsarbeit zum Thema ‚Lebendiges Wasser‘ und ‚Lebendige Getränke‘. Entwicklung eines naturkonformen Bio-Quellwassergenerators aus der Natur. Das Verfahren dient zur energetisch aufwertenden Homogenisation (z. B. Roh- und Pasteurisationsmilch), natürlicher Strukturierung von Flüssigkeiten im Lebensmittelbereich (Permanentverfahren), technische Anwendungen wie Öl-Wasserdispersion und neuer Motoren-Katalysatortechnik. Entwicklung von unpasteurisierten Fruchtkonzentraten. Regelmäßige Fachvorträge und Veröffentlichungen zu den Themen ‚Lebendiges Wasser‘ etc.
Kontakt:
Mobil: 0178 / 9629425
Tel.: 07551 / 9472111
mail@Bormia.de
www.Bormia.de

Zum vollständigen Autorenprofil

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*