Heilsames Denken – Amazonit

heilstein-amazonite

heilstein-amazoniteHeilsames Denken – Amazonit

Amazonit – Die Kogi-Indianer sagen: Die Leute sagen, dass es nur darum geht, sich technisch fortzuentwickeln. Sie denken, die Zukunft bestünde nur aus noch mehr Maschinen. Sie denken, dass man ein Feld nur richtig düngen müsse, damit alles gut wächst. Aber sie sagen das, weil sie nicht mit dem Herzen denken. Wenn sie das täten, dann wüssten sie, dass sie damit der Erde schaden. Aber alle, selbst manche von uns Indianern, die heute mit viel Künstlichem in Kontakt treten, werden immer schwächer. Die Lösung sind die ursprünglichen Prinzipien, das Wissen um den ersten Gedanken wiederzufinden, wertzuschätzen und auszuüben. *

Das Mineral Amazonit soll nicht nur in der alten Hochkultur der Ägypter sondern auch in der präkolumbianischen Zeit als Schmuckstein verarbeitet worden sein. Möglicherweise gibt es Berührungen zwischen dem Amazonit und dem Volk der Kogi, welches heute hoch in der Sierra Nevada de Santa Marta in einem unzugänglichen Gebiet Kolumbiens in uralter Tradition und hohem Bewusstsein lebt. Vielleicht auch nicht.

Dennoch ist die Botschaft der Kogi zu, ersten Gedanken der Botschaft des Kristalls Amazonit verwandt.

Amazonit berührt das Herz auf eine uralte und ganz neu zu erfahrene Weise.

Das macht diesen Kristall zu einem Mineral der derzeitigen Wendezeit im Bewusstsein des Menschen. Es ist so, als würde die Energie des Amazonit’ die gesammelte Gedankenwelt im Kopf eines Menschen direkt in dessen Herz transportieren, damit diese hier beruhigt, geordnet und aussortiert werden kann.

Die guten Gedanken dürfen bleiben und bis in das tiefste Bewusstsein verfeinert werden, die schlechten dürfen einfach fallengelassen werden und vergessen.

Gedanken sind da. Sehr, sehr viele Gedanken sind da. Der Mensch selbst ist ihnen zuweilen regelrecht ausgeliefert. Doch da der Mensch so sehr in der Entwicklung seiner Individualität versunken ist, wie nie zu vor in der Geschichte der Menschheit, sieht er die Gedanken, die er denkt, in der Regel als seine eigenen Gebilde an. Dies kann auf eine sich selbst überhebende Weise als zuweilen großartig wahrgenommen werden. Es kann in selbstabwertender Art auch sehr unangenehm oder gar verstörend wirken.

Da die Gedankengebilde, denen wir uns heute ausgesetzt fühlen, meist nur als leblose Schatten, Fraktale längst vergangener komplexer und ganzheitlicher Denkvorgänge existieren, braucht es heute mehr denn je eine neue Sicht auf das Denken.

Es ist, als würde uns das Denken uns immer weiter von uns selbst entfernen.

Wie einzelne Lichtstrahlen einer großen Sonne, die sich weit in das Dunkel des umgebenden Kosmos hinausgewagt haben, sich viel mehr losgelöst von ihrer eigenen Quelle empfinden, und viel weniger als dazugehörig, so hat auch der Mensch größtenteils vergessen, dass auch die Gedanken aus einer ursprünglichen und vollkommenen Quelle stammen. Einer Quelle, die Gutes bewirkt.

Nun gilt es, diese Quelle wieder zu erinnern, den Ge-danken wieder neu zu entdecken, als Ganzes zu erinnern und zu hegen. Es darf einen neuen Umgang mit den Gedanken geben, auf dass wir uns nicht mit dessen zersplitterten Überresten herumschlagen, welche der ursprünglichen Ganzheit und der heilsamen Ur-Information entbehren. So braucht es den Mut, nach dem Ursprung der Gedanken in uns selbst zu suchen, alle Störungen nach und nach auszusortieren und eine ganzheitliche Heilung der Gedankenwelt zuzulassen.

Der Amazonit bringt mit seiner Energie liebevolles Lichtamazonite

in das Karussell lebloser Gedankenfraktale hinein, welche heute die meisten Menschen eher plagen, als ihm wohlzutun. Dies hat zur Folge, dass Gedankenfetzen vermehrt als das gesehen werden, was sie sind: haltlose Fetzen vergangener und einst vollkommener Gedanken.

Im Licht des Amazonit’ können wir erkennen, dass die meisten Gedanken, welche uns umfließen und durchdringen, leblos und von ihrer Ursache abgeschnitten, umher irren und uns in gewisser Weise verwirren, anstatt Klarheit zu schenken.

Der Amazonit verhilft uns mit seinem Licht dazu, direkt die mentalen Energien im Kopfbereich, so auch die Hirnströme, mit der Energie des Herzens zu synchronisieren. Es ist in etwa so, als würden zu hegende Gedanken mit warmen Herz-Gefühlen ummantelt und währenddessen auf ihre Beständigkeit und ihren ursprünglichen Wahrheitsgehalt geprüft werden.

Es entsteht unter Einfluss der Energie des Amazonit’ energetisch

eine balancierende Brücke zwischen Scheitelchakra und Herzchakra. In Folge dieser Harmonisierung werden leblose Gedankenbruchstücke fließend aus der Mentalebene ausgesondert, wodurch sie in ihre ursprünglichen Bestandteile zerfallen.

Gedankenfraktale, welche von ihrem vollkommenen Ursprung abgeschnitten existieren, wirken als zerstörerische Kräfte im Menschen, nicht nur in der Mentalebene, sondern hinunter bis in die Körperebene, sobald der Mensch den Gedankenbruchstücken die Macht verleiht, über ihn zu herrschen. Und diese Macht verleiht der Mensch den Gedankenfraktalen überwiegend nicht bewusst. Die zerstörerische Wirkung geschieht sogar dann, wenn sich der Mensch der Gedanken nicht bewusst ist. Es ist, als würde der Mensch bei fehlender seelischer Präsenz einfach nur den Raum geben für alles mögliche chaotische und zerstörerische an Gedankenbruchstücken.

Es ist also nötig, dass sich der Mensch wieder seiner Gedanken sowie darüber der vollkommen Gedanken des Ursprung bewusst wird und dazu auch sein Energiefeld nach und nach von allem reinigt, was nicht einem vollkommenen, heilsamen Gedanken entspricht. Hier geht es auf jeden Fall um eine bewusste Entscheidung.

So wie man morgens seine Kleidung für den Tag auswählt und die Nahrung, die der Körper benötigt, so bewusst sollten die Gedanken betrachtet und aussortiert werden. Solch eine Tätigkeit funktioniert nicht nebenbei, sondern nur in klarer Ausrichtung und mit einer gewissen Willensanstrengung. Und der Amazonit ist ein wunderbarer Helfer dabei, sich mit guten, heilsamen und die Menschheit in ihrer Entwicklung fördernden Gedanken zu „kleiden“ und dranzubleiben.

Dadurch dass der Amazonit vor allem harmonisierend auf Herz-Zentrum und Krone wirkt,

veranlasst er indirekt auch eine Reinigung der dazwischen liegenden Energien des Halschakras, des Thymus und des Dritten Auges. Und indirekt beeinflusst Amazonit unsere Kommunikation, und dies sehr kraftvoll.

Denn je klarer und liebevoller, je heilsamer und ihres vollkommenen Ursprungs bewusst unsere Gedanken sind, um so liebevoller, heilsamer und vollkommener wird der Ausdruck des Menschen in Kreativität, Gesang und Sprache. So ist der Amazonit ein sehr guter Heilkristall für Sänger und Redner sowie durchaus auch für Politiker, soweit sich diese tatsächlich um die Wahrheit bemühen.

Besonders in dieser Zeit ein wichtiger Heilkristall.

In einer Zeit, in welcher wir mit Informationen aller Art überflutet werden, deren Wahrheitsgehalt wir nicht mehr zu unterscheiden vermögen. Amazonit hilft, über Kurz oder Lang alles auszusondern, was nicht wahr ist. Er hilft auch, sich allem zuzuwenden, was den Klang der Wahrheit enthält und alte Gedankenmuster, welche im persönlichen, familiären oder auch kollektiven Umfeld existieren, zu heilen. Eine Heilung von Gedankenmustern setzt immer dann ein, indem wir uns neu an liebevolle Ursprungs-Gedankenformen erinnern und diese integrieren.

Amazonit ist als Kristall eher für Erwachsene wichtig als für Kinder. Dennoch kann es sein, dass sich Kinder stark von ihm angezogen fühlen und ihn mit nach Hause bringen. Der Grund dafür ist darin zu finden, dass die Eltern oder das familiäre Umfeld der Energie dieses Kristalls bedürfen, damit nur indirekt die Kinder selbst. Es ist für jedes Kind ein Segen, wenn ein Amazonit im Haus ist, welcher den Eltern dabei hilft, heilsame Gedanken zu hegen. Dies ermöglicht es den Kindern, in liebevoller, klarer und ehrlicher Atmosphäre aufzuwachsen.

Ein Kristall welcher die Wasser- und Geist-Energie in sich eint.Amazonit-Hand-Anja

Er verbindet sozusagen die Gedanken mit Gefühlen und trägt dadurch dazu bei, dass wir liebevoller in unseren Gedanken und in unserer Kommunikation werden, zwischenmenschlich als auch im Austausch mit anderen Wesen, wie beispielsweise den Pflanzen, den Tieren oder den Mineralien.

So kann es im Lichte des Amazonit’ geschehen, dass ein Mensch zu einer vegetarischen oder veganen Ernährung übergeht oder plötzlich die Energien des Waldes, des Meeres oder der Kristalle feiner wahrnimmt … lass dich also überraschen, was der Amazonit dir bringen mag, bist du offen dafür.

Um dich mit der Energie des Amazonit-Kristalls tiefer zu verbinden, kannst du folgende kleine meditative Übung nutzen:

Schließe deine Augen und werde dir bewusst, dass in deinem Herzen das Zentrum und die Quelle von Allem-was-ist klar und warm leuchtet und pulsiert. Spüre deine dein Herz und die Liebe in dir. Atme! Nun lass dich in dein Herz hineinfallen, während du dich immer mehr atmen lässt, ohne selbst bewusst etwas zu tun“ Lass dich atmen durch etwas, das größer ist als du selbst. Lass dabei alle Kontrolle und alle Erklärung los … lass dich und die Gedanken über dich und die Welt los …

Nun nimm wahr, wie um dich her ein sehr klares hellgrünes Licht aufsteigt und dich einzuhüllen beginnt. Es umfließt dich vollständig und durchstrahlt dein ganzes Sein. Es durchleuchtet alle deine Zellen wie auch alle deine Gedanken. Bade in diesem Licht und lass alle Kontrolle, alle Erklärung dessen, was geschieht, einfach los. Bade Dich in diesem erlösenden Licht, das dich von allem Unrat an Gedanken, von aller Zerstörung und Selbstzerstörung reinigt … Bade in diesem Licht solange du magst…

Nun spüre deinen Halsbereich und lass in dir langsam alles aufsteigen, was du vielleicht ausdrücken möchtest: in Gedanken, in Worten, in Liedern, in Bildern, … ganz so, wie es dir jetzt entspricht … Und dann komm mit deiner Aufmerksamkeit zurück in das Hier und Jetzt, zu deinem Körper und dem Raum, in dem du dich jetzt befindest. Und nun habe den Mut, diesen Impulsen deines Innern in deinem Alltag nachzugehen.

Ich wünsche dir von Herzen wahrhaftige Erfüllung. Danke, dass du dich deiner inneren Wahrheit und damit der vollkommenen Quelle aller heilsamen Gedanken öffnest.

12.10.2020
Von Herzen
Anja Aarajah Amara
Anja Tochtermann
Heilpraktikerin 
www.lichtchristall.de
Mentorin der Rubrik Kristalle und Energien bei Spirit Online

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Eine wunderschöne Kristall-Klang-Meditation findest Du »HIER«
Die Lichtchristall-Essenzen findest Du »HIER« 

Ausbildung zur HeilerIn der Neuen Zeit 

Grundkurs 2020/2021 – Start am 31.10.2020

Anja-Tochtermann-Seminar
»»»Mehr erfahren«««

Herzöffnung:Buchcover-Herzöffnung-Anja Tochtermann
Heilsame Botschaften der Kristalle
von Anja Tochtermann
Das Buch beginnt mit einer Einführung in die Welt der Kristalle und ihrer heilsamen Energien. Dann nimmt uns der Rosenquarz mit auf eine Reise zur bedingungslosen Liebe. Wir erfahren, was es heißt, mit offenem Herzen zu leben und der Vision unseres Herzens zu folgen, aber auch, was die Aufgabe des Herzens in unserem Körper ist. Wir verstehen, was die geistigen Ursachen der Heilung sind und wie Kristallenergien dabei helfen.
Mit dem Rauchquarz reisen wir zur loslassenden Vergebung und tauchen ein in den Reichtum und die Macht der Gefühle….
>Zum Buch<

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online
Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*