Rauchquarz – Vergebung und Gnade

rauchquarz-crystals

rauchquarz-crystalsRauchquarz – Vergebung und Gnade

Ein Licht, das direkt aus dem Dunkel zu kommen scheint. Das ist der Rauchquarz. Ein Licht voller Gnade, immer und überall vorhanden. Ein Licht, das uns daran erinnert, dass es Engel, das Göttliche, das allliebendes Bewusstsein gibt. Ein Licht, welches uns erinnert, dass uns stets Hilfe erwartet, immer und überall.

Wer kennt dies nicht: schlechte Botschaften, Stress, eine Katastrophe nach der anderen geschieht. Und eine Abwärtsspirale tut sich auf, welche immer mehr „Unglück“ anzuziehen scheint. In solch unguten Situationen ist es nicht leicht, auch nur einen einzigen positiven Gedanken zu fassen. Manchmal ist es unmöglich, neue Hoffnung zu fühlen. Egal ob dies dein persönliches Umfeld, deine Familie, deine Stadt oder die ganze Welt betrifft.

Der Verstand sagt uns in jedem Moment, dass das, was wir gerade erleben, die Realität ist.

Er kennt nichts anderes und hält sich daran fest. Der Verstand kennt nur den Stand der Vergangenheit, er besitzt keine Phantasie, keine Liebe, keine Freude, keine Gnade. Der Verstand kann sich nur vorstellen, was er bereits kennt. Und geht es uns einmal nicht gut oder geschehen schlimme Dinge, so baut sich ein Zustand auf, welcher schwer wieder zu verlassen ist. Es ist oft wie eine Sackgasse. Ein Tal der Tränen, hat man es einmal betreten, das keinen Ausgang kennt.

Das Problem ist: Wenn wir uns verletzt fühlen und nicht weiter wissen, trennen wir, um weiterleben zu können, mit Hilfe des Verstandes einen Teil von uns ab: wir vergessen und begraben, was so schmerzt. In diesem Moment ist dies vielleicht das Einzige was wir tun können, um das Leben zu ertragen, wie es gerade ist. Doch das Licht im Innern wird mit einem jeden Schnitt immer weniger sichtbar, das Fühlen wie auch die Lebenskraft wird immer schwächer, die Freude im Leben weniger, das Herz immer kälter. Die Liebe geht…

Das Gute ist: unsere Seele – das Leben in uns –

strebt stets danach, sich zu vervollkommnen, sich wieder mit sich selbst zu vereinen: in Liebe, in Ganzheit, in Vollkommenheit, in Reinheit, in Unschuld, in Gesundheit, in Freude … im Licht.

Das Leben kann uns in unserer Unbewusstheit in Situationen führen, welche uns an schmerzhaft abgeschnittene Energien erinnern. Dies geschieht möglicherweise wieder und wieder. Dies hat nur ein Ziel, uns unserer Ganzheit zu erinnern, nicht in Verletzungen hängen zu bleiben, sondern daraus hervor zu wachsen. Oft ist dies ein schmerzhafter Prozess.

Doch Engel – ob in Sphären außerhalb unserer Wahrnehmung oder auch in Menschengestalt -sie warten nur darauf, dass wir uns ihrer erinnern, wir ihre Hilfe annehmen, zulassen, dass wir heilen und wieder in eine höhere Ganzheit wachsen, uns innerlich erkennen, einen, lieben. Dies ist ein viel angenehmerer Weg.

Dies nicht zu vergessen, dass stets Hilfe auf uns wartet, erinnert uns dieser ganz besondere Kristall. Der Rauchquarz ist ein Kristall, welcher überall aus den Tiefen der Erde und aus dem Kosmos – unsichtbar für unsere Augen – strahlt, ergeben dienend, beinahe unscheinbar leuchtend.

Der Rauchquarz ist ein Kristall,

welcher vor allem die Erinnerung an die göttliche Gnade in sich trägt, uns zu erinnern, dass wir stets geliebt und geborgen sind. So dunkel seine Erscheinung ist, so dunkel kann es im Leben eines Menschen sein, bis endlich der erlösende Lichtstrahl der Hoffnung empfangen wird.

Der Rauchquarz trägt in sich die tiefste Dunkelheit und das hellste erlösende Licht. Der Rauchquarz ist der Kristall, welcher in Schichten tiefster seelischer Verletzungen vorzudringen in der Lage ist, um dort sein Licht heilsam zu verströmen.

rauchquarz

Das Licht des Rauchquarzes ist überall vorhanden,

wir müssen uns nur dafür öffnen. Es wirkt wie ein aufblitzender Lichtblick in dunklen Zeiten. Es ist manchmal nicht einfach, erlösende Energien wahrzunehmen, geschehen oder geschahen Dinge, welche zu schwer zu ertragen sind. Doch stets ist das Licht des Rauchquarzes für uns da, immer und überall. Es hüllt uns ein und nimmt uns an die Hand, lassen wir es zu, erinnern uns daran, dass stets Erlösung auf uns wartet.

Bei Trauer, Kummer, tiefen Traumata und auch bei Wut wirkt die Energie des Rauchquarzes als ein schützender Mantel, welcher uns einhüllt in Trost. Und während wir uns in dieser sanften Umhüllung entspannen können, scheint der Rauchquarz selbst die Zeit aufzulösen.

Reine Geborgenheit erfüllt den Menschen, welcher diese Umarmung der Trost spendenden Liebe zulassen kann. Und in der sich auflösenden Umklammerung der Zeit formen sich neue Wege und Möglichkeiten, Altes loszulassen. Und mit der Zeit, in ganz kleinen oder größeren Schritten, so wie sie dem Menschen möglich sind, geschieht Heilung. Und was getrennt war, verbindet sich neu im Licht.

Der Rauchquarz schenkt dem Menschen Stille und Frieden und alle Zeit,

die es braucht, nach Verletzungen wieder zu heilen. Tiefste und schwerste Verletzungen kann dieser Kristall in Heilung bringen, Mauer um Herzen schmelzen mit der Zeit, einfach dadurch, dass uns sein Licht an die stets wirkenden Göttliche Gnade erinnert.

Wir kennen das Gesetzt von Ursache und Wirkung, wir kennen die Begrifflichkeit des ‚Karma’, doch wir dürfen uns im Lichte des Rauchquarz auch daran erinnern, dass es nicht darum geht, alles was wir in Unwissenheit oder Unachtsamkeit oder auch wissentlich oder absichtlich ausgesendet haben, auszubaden. Der Rauchquarz erinnert uns mit seinem Licht an die Gnade der Erkenntnis und Umkehr zum Licht.

Sobald wir uns vollkommen darauf ausrichten, dem Licht dienen, statt der Dunkelheit, egal, was wir zuvor getan haben, kann die Gnade in uns wirken. Und sie wirkt auch über uns hinaus zu allen Menschen, welche wir teilhaben lassen an unserer Vergebung – uns selbst und allen anderen gegenüber.

Wir leben in einer Zeit, wo Dinge offenbar werden,

welche so unsagbar tragisch und furchtbar sind, dass wir vielleicht meinen, wir können mit diesen „Wahrheiten“ nicht umgehen, nicht ertragen, was jetzt ans Licht kommt. Schlimme Dinge geschehen durch Menschen, welche verletzt sind, sich nicht an ihre Liebe erinnern.

Wir können unsere Welt nicht mit Angst und Kontrolle und auch nicht mit Urteilen und Ausgrenzungen zum Guten ändern, es ist nur möglich mit Liebe und durch Vergebung.
Vergeben und loslassen zu können, ist nicht nur ein Segen, sondern auch eine Möglichkeit, „nicht das Gesicht zu verlieren“. Es ist immer möglich, das Herz zu öffnen, für jeden Menschen. Egal wann, aber besser früher, als später.

Sich selbst zu vergeben ist oft das Schwerste, aber vielleicht werden wir heute mehr denn je gefordert, jenen zu vergeben, welche unsagbar schwere Vergehen anderen Menschen und der Natur gegenüber begangen haben. Hast Du die Kraft dazu, dann vergib! Dies ist unser Tor für einen neue Welt der Liebe.

Der Rauchquarz hilft mit seinem Licht allein wenn du dich daran erinnerst dass es ihn überall gibt.

Er ist gut in Meditationen einzusetzen, als Stufe oder Spitze zum Aufstellen in Räumen und als Anhänger oder Taschenstein.

Ganz wunderbar verbindet sich der Rauchquarz mit dem Rosenquarz, beide Kristalle agieren gemeinsam in Liebe und Vergebung und können als Kristalle wunderbar gemeinsam getragen werden.

Hat dein Rauchquarz viel zu tun, so vergiss nicht, ihn regelmäßig zu reinigen: unter klarem Wasser und ab und an mit einem Aufenthalt in der Natur.

Ich danke dir für deine Kraft der Vergebung dir selbst und anderen gegenüber!

12.06.2020
Von Herzen
Anja Aarajah Amara
Heilpraktikerin 
www.lichtchristall.de
Mentorin der Rubrik Kristalle und Energien bei Spirit Online

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Möchtest du mehr darüber erfahren,

wie du dein Immunsystem von Manipulationen und chronischen Markern befreien und in eine gesunde Selbstbestimmung wachsen kannst, so lade ich dich ein, das auf dem Neue-Erde-Youtube-Kanal veröffentlichte Video zum Thema Immunität zu schauen:  >Zum Video<  

Den hier in Bezug zu den Kinderkrankheiten veröffentlichten Grundprinzipien folgen innerhalb der nächsten Wochen weitere Clips zu den Themen Immunität im Erwachsenenalter, Chronische Gesundheit sowie den Hintergründen der „Erregung von Krankheit“ – Youtube-Kanal Aarajah Amara Kristallklang: >Zu den Video Clips<  


Lust auf mehr?Buchcover-Herzöffnung-Anja Tochtermann

Herzöffnung:
Heilsame Botschaften der Kristalle
von Anja Tochtermann
Das Buch beginnt mit einer Einführung in die Welt der Kristalle und ihrer heilsamen Energien. Dann nimmt uns der Rosenquarz mit auf eine Reise zur bedingungslosen Liebe. Wir erfahren, was es heißt, mit offenem Herzen zu leben und der Vision unseres Herzens zu folgen, aber auch, was die Aufgabe des Herzens in unserem Körper ist. Wir verstehen, was die geistigen Ursachen der Heilung sind und wie Kristallenergien dabei helfen.
Mit dem Rauchquarz reisen wir zur loslassenden Vergebung und tauchen ein in den Reichtum und die Macht der Gefühle….
>Zum Buch<

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

 

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn uns viele Leser*innen freiwillig unterstützen.
Schon 5,- Euro im Monat helfen uns und sichern die Zukunft von spirit-online.de
Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Unterstützen Sie Spirit Online mit Ihrem Beitrag

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*