Ahnenmedizin und Seelenhomöopathie – Makrokosmos

Ahnenmedizin-und-seelenhomöopathie-fohlenstein-kamphausen

cover-Ahnenmedizin-und-seelenhomöopathie-fohlenstein-kamphausenAhnenmedizin und Seelenhomöopathie – Makrokosmos

von Kim Fohlenstein

Ziel der Karten ist es, menschliches Handeln im Kontext der Ahnenmedizin zu verstehen. Durch das Begreifen der Zeit wird jedes Thema und jeder Konflikt beweglicher. Wenn wir etwas in der Tiefe verstehen, sind wir verhandlungsbereiter und damit handlungsfähiger.

Ein Kartenset, um Ahnenmedizin leicht anwendbar zu machen. Ahnenmedizin geht davon aus, dass unser ganzes Leben mitbestimmt wird von unseren Ahnenfeldern und dass wir mehr sind als nur ein Körper in der jetzigen Zeitdimension.

Die Karten bringen diese Zusammenhänge „spielend“ an die Oberfläche und helfen, den tieferen Sinn eines Themas in Bezug auf seine Verknüpfung in der Zeit zu verstehen.
108 Karten, die auf homöopathischen Mittelbildern, astrologischen und mythologischen Kenntnissen beruhen.

108 Karten aufgeteilt in 9 Themen zu je 12 Karten
12 Vögel – 12 Tier-Milche – 12 Orchideen – 12 Metalle – 12 Spinnen
12 Schlangen – 12 Menhire – 12 Planeten – 12 mythologische Wesen


Kim Fohlenstein
Kim Fohlenstein widmete sich nach dem Studium der Diplom-Pädagogik und Philosophie der Naturheilkunde und eröffnete 2002 als Heilpraktikerin ihre erste Praxis in der sie mit den Schwerpunkten Cranio-Sacrale Osteopathie, Homöopathie und systemischer Aufstellungsarbeit ihre Arbeit begann, die sich heute zur Ahnenmedizin entwickelt hat. 2005 eröffnete sie gemeinsam mit Felicitas Quelle die Heilpraktikerschule heil+kunst in Darmstadt. Sie ist währenddessen unermüdlich dem Phänomen der Zeit — als Schlüssel für eine ganzheitliche Medizin — auf der Spur geblieben.


Details zum  Kartensetcover-Ahnenmedizin-und-seelenhomöopathie-fohlenstein-kamphausen

 59,95 [D] inkl. Mwst.
Kartenset
ISBN: 9783946812005
Erschienen: 02.01.2017
Lieferbar

Zum Kartenset

07.10.2018
Mit einem Gruß aus der Seelenküche
Kim Fohlenstein
Heilpraktikerin und Lehrerin bei heil+kunst

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online


Kim FohlensteinKim Fohlenstein
widmete sich nach dem Studium der Diplom-Pädagogik und Philosophie der Naturheilkunde und eröffnete 2002 als Heilpraktikerin ihre erste Praxis in der sie mit den Schwerpunkten Cranio-Sacrale Osteopathie, Homöopathie und systemischer Aufstellungsarbeit ihre Arbeit begann, die sich heute zur Ahnenmedizin entwickelt hat. 2005 eröffnete sie gemeinsam mit Felicitas Quelle die Heilpraktikerschule heil+kunst in Darmstadt. Dank ihrer unerschütterlichen Wissbegier ist sie während ihrer Arbeit immer Themen auf der Spur geblieben, die sie nicht losließen. So wie das Thema der archaischen Wunden und ihrer Heilweisen oder das Phänomen der Zeit als Schlüssel für eine ganzheitliche Medizin. Dafür hat Kim zwei Kartensets entwickelt, die unter dem Motto „Lernen – berühren – heilen“ erschienen sind und Ahnenmedizin mit Seelenhomöopathie verbinden. 
[weiterlesen…]

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*