Ayurveda Lebensweisheit

Wellness

Ayurveda Lebensweisheit WellnessAyurveda Lebensweisheit oder Lebenswissenschaft.

Ayurveda sagt: „Jeder ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich.“

Ayurveda Lebensweisheit bzw. der Begriff stammt aus dem indischen Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. Ayurveda ist eine Kombination aus Erfahrungswerten und Philosophie, die sich auf die für menschliche Gesundheit und Krankheit wichtigen physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte konzentriert. Dadurch hat Ayurveda einen ganzheitlichen Anspruch.

David Frawley, ein zeitgenössischer amerikanischer Ayurveda-Experte, schreibt: „Die Grundregel lautet: Was immer wir selbst tun können, um unsere eigene Gesundheit zu stärken, wirkt besser als das, was andere für uns tun.“ Krankheit wird „als die höchste Form des Asketentums“ betrachtet.

In der Typologie spricht man von unterschiedlichen Temperamenten oder Lebensenergien, den sogenannten Doshas:

Vata (Wind, Luft und Äther Pneuma), das Bewegungsprinzip

Pitta (Feuer und Wasser, Chole), das Feuer- bzw. Stoffwechselprinzip

Kapha (Erde und Wasser, Phlegma), das Strukturprinzip

Dosha bedeutet wörtlich übersetzt „(den Körper) beeinflussende Faktoren“. Diese kommen nach ayurvedischer Vorstellung in jedem Organismus vor. Dabei dominieren meist ein oder zwei Doshas, seltener sind alle drei gleich stark. In einem gesunden Organismus sollten sich diese „Energien“ oder „Temperamente“ in einem harmonischen Gleichgewicht befinden. Es ist für den Arzt wichtig zu wissen, welche Doshas bei einem Menschen vorherrschen, weil jeder Typ andere Medikamente und Behandlungen benötigt.

Der Arzt stellt das aktuelle Verhältnis der Doshas zueinander mittels einer eigenen Pulsdiagnose (Nadivigyan) fest. Wie das Verhältnis der Doshas zueinander sein sollte, wird aus dem astrologischen Horoskop des Patienten (Prakriti-Analyse) abgeleitet. Um diese rechte Balance wiederherzustellen und angesammelte Schlacken auszuleiten, werden bestimmte Reinigungsverfahren (Panchakarma) verwendet. Zu diesen Panchakarma gehören Fasten, Bäder, Einläufe, Erbrechen und Aderlass, außerdem noch Massagen, Yoga- und Atemübungen, Farb- und Musiktherapie und der Einsatz vieler ayurvedischer Arzneimittel.

Zentrale Elemente des Ayurvedas sind:

Ayurveda-Massage und -Reinigungstechniken

die Ernährungslehre

spirituelle Yogapraxis

Pflanzenheilkunde

Ayurveda kann eine von vielen Begleiterinnen auf dem Weg von Achtsamkeit, Bewusstsein und Spiritualität sein – eben weil es so derart umfassend und alle Lebensbereiche durchdringend ist.

Dazu gehört auch, dass wir uns Gedanken machen sollten über die Qualität unserer Nahrung, Lebensmittel und Ernährung. Ayurveda ist neben Yoga und Meditation ein wirkungsvolles Gebiet für praktische Eigenverantwortlichkeit und unbestritten in seinen positiven Wirkungen.

Ayurveda ist die traditionelle indische Medizin. Frei übersetzt bedeutet Ayurveda „Das wahre Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben“.
Demzufolge beinhaltet die ayurvedische Gesundheitslehre, die auch die ayurvedische Ernährung beinhaltet, ein exzellentes Vorsorge-System. Wer also die Prinzipien verinnerlicht hat, der hat den Schlüssel für seine Gesundheit in der eigenen Hand.  Ayurveda gibt uns die Tools, mit denen wir ganz schnell Ungleichgewichte der Konstitution erkennen und ausgleichen können.

Informieren Sie sich in den Beiträgen unserer Autorinnen und Autoren, was Ayurveda ist, was es zu bieten hat und wie man es im Alltag konkret leben kann. Bleiben Sie nicht beim guten Essen stehen, sondern gehen Sie tiefer und lassen Sie den ayurvedischen Zugang in Ihr Leben.

Uwe Taschow

26. Februar 2013

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*