Wenn Zeit wirklich eine Illusion ist…

himmel-wasser-uhr-clock

himmel-wasser-uhr-clockWenn Zeit wirklich eine Illusion ist,

steht dann die Zukunft doch schon festgeschrieben? Zeit und Illusion?
Ich war immer der Annahme, wir können sie beeinflussen mit unseren Entscheidungen. Passiert immer, was passieren muss, oder können wir mit unseren Gedanken und Handlungen doch Einfluss nehmen?
Ich finde einfach keine Antwort darauf.

Lieber Leser,
das Eine schließt das Andere in keiner Weise aus. Denn dein Versuch, deine Zukunft zu gestalten, dient dazu, dich weiter zu entwickeln und Bewusstsein zu entfalten. Dein Versuch gehört dann, wenn alles festgeschrieben ist, ja auch dazu! Ich glaube an mehrere Zukunftsstränge, denn das nimmt die Wissenschaft ja unterdessen an: Es gibt sehr viele Parallelwelten, weil es unendlich viele Möglichkeiten gibt, wie sich ein potenzielles Teilchen manifestiert. Das eine schließt also das andere absolut nicht aus, es ist wie in einem dieser Bücher, in dem du auf bestimmte Seiten blättern kannst, je nachdem, für welchen Weg du dich entscheidest.

Ist unser Wille frei, das ist die Frage, die wir uns als spirituelle, freie Menschen ständig stellen. Und wenn alles vorherbestimmt wäre, könnten wir uns dann nicht einfach entspannt oder auch hoffnungslos zurücklehnen und die Dinge geschehen lassen?

Nun, warum sollten wir das tun? Wäre das so schlimm, wenn unser Leben vorherbestimmt wäre? Warum ist die Idee, wir wären frei, unsere Zukunft selbst zu gestalten, so wichtig für uns? Weil wir evolutionäre Wesen sind. Wir brauchen das Gefühl, das Wissen, dass wir eine Wahl für uns treffen können, eine Wahl, die einen Unterschied ergibt. Und so ist es auch. Natürlich können wir eine Wahl treffen.

Wenn die Zukunft tatsächlich vorherbestimmt ist, so ist doch nicht vorherbestimmt, wie du dich mit dem, was du wählst, fühlst. Und selbst wenn du bei jeder Wahl das gleiche Ergebnis bekommen würdest, so ist es doch für deine ganz persönliche Bewusstseinsentfaltung und für das, was du deiner Seele nach oben meldest, entscheidend.

Ob dir etwas zufliegt, ob du hart dafür gearbeitet hast oder ob du es dir mit unlauteren Mitteln erstrittest, das scheint für das Endergebnis unwesentlich zu sein, wenn es immer gleich ausfällt, Aber nicht für dein menschliches Bewusstsein, nicht für deine Reifung, nicht für die Energie, die du in die Welt hinaus gibst. Und um diese geht es, nicht um das Endergebnis. Deine Energie, deine Absicht, deine Handlungen, deine Gefühle, das, was du ausstrahlst, das ist es, was für deine Seele zählt, nicht das Ergebnis. Ihr ist es egal, ob du im Außen tatsächlich etwas bewegt hast oder nicht. Aber wie es in dir aussieht, das ist wesentlich, und auf dieser inneren Ebene gibt es keine Zeit, da gelten andere Gesetze.

Du bist frei, auch von Zeit und Raum, In dir. In deinem Herzen, in deinem Bewusstsein, in deiner Empfindung und in deinem Denken.
Hier schreibst du dir deine Zukunft selbst – zeitlos. Zeit und Illusion!

27. November 2016

Susanne Hühn

Alle Beiträge auf Spirit Online

 

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

1 Kommentar

  1. Wenn Zeit illusionär ist, warum gibt es Uhren? Ich überblicke eine Spanne von mehr als 66 Jahren. Mein Bewusstsein für Begrenztheit wächst mit dem Verfall. Wie ich den Tag fülle, ist mir wichtiger geworden als Zwänge, die mir andere aufladen wollen. Ich lehne immer mehr ab. Irgendwann sage ich vielleicht: “Steh doch selber auf!”.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*