Spirituelle Bücher & Musik

Stimmen der Seele – Hans Siepel

Hans Siepel, Stimmen der Seele
Die vergessene Wahrheit hinter der Demenz

Aus der Demenz spricht die Seele des Menschen. 

Was ist Demenz? Mediziner werden mit der Antwort nicht zögern: Demenz ist eine Erkrankung des Gehirns. Hirnzellen werden angegriffen, wodurch der Denkprozess des Betroffenen beeinträchtigt wird. Er zieht sich aus »unserer Wirklichkeit« zurück. Aber ist das wirklich alles, was man dazu sagen kann? In welche Wirklichkeit tritt der Geist des Betroffenen ein? 

Hans Siepel hatte den Mut und die Kraft, seine Mutter während ihres Demenzleidens zu begleiten. Er nahm die Zeichen, die sie ihrer Familie gab, ernst und beschritt mit ihr einen ungewöhnlichen und manchmal harten Weg mit unklarem Ausgang. Gemeinsam fanden sie zu einer neuen Wirklichkeit, und seine Mutter offenbarte ihm in der Demenz ihr größtes Geheimnis. 

»Der Geist eines Demenzkranken hört nicht auf zu existieren, wenn Hirnzellen angegriffen werden. Im Gegenteil. Aus den Nebeln der Demenz treten die tieferen Schichten zum Vorschein. Die Seele spricht.« 

Huub Buijssen, Autor von Die Magische Welt von Alzheimer: »Demente Menschen übermitteln ihre Botschaften oft indirekt, vor allem bei schmerzhaften Gefühlen und Sehnsüchten. Hans Siepel deckt die Zusammenhänge auf.« 

Eine Leserzuschrift: „Das Buch hat mich tief berührt. Es hat mir viel Einblick gewährt in das Ringen der Familien und freiwilligen Helfer. Nun verstehe ich besser, was sie angesichts dieser Ohnmacht, Strapazen und Anspannung fühlen müssen. Dieses wundervolle Buch bringt ihr herzergreifendes Dilemma sehr genau zum Ausdruck. Jeder, der mit dementen Menschen zu tun hat, sollte es lesen!“ 

Hans Siepel studierte Politikwissenschaft und war viele Jahre im holländischen Innenministerium als Experte für Beziehungen zum Königshaus tätig. Nach dem Erwerb des Masters in Spiritualität an der Katholischen Universität Nijmegen und einer Ausbildung zum Reinkarnationstherapeuten arbeitet er heute als Mediator, Lehrer und Berater im Bereich der Risiko- und Krisenkommunikation. Seine Bücher über Demenz wurden in den Niederlanden zu Bestsellern. Er hält regelmäßig Vorträge zu diesem Thema, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Schlagworte für diesen Artikel:

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Wir freuen wir uns über eine Spende via Paypal

Den Artikel kommentieren

*