Deine Intuition weiß mehr

mann-kaffee-katze-adult

mann-kaffee-katze-adultIntuitiv Entscheidungen treffen

Bestimmt hast Du auch die besten Absichten, wenn es um Dein Tier und euer gemeinsames Zusammenleben geht. Dennoch entstehen leicht Missverständnisse oder Unstimmigkeiten, wenn Du von Deiner Meinung aus auf Eigenheiten, wie das Tier sein könnte oder was es denken könnte, schließt.

Deshalb ist es hilfreich, auf Deine Intuition zu vertrauen, und zusätzlich Dein Tier nach seinen Gedanken, Meinung oder Ideen zu fragen. Du beziehst es dadurch in Entscheidungen mit ein, die auch das Tier betreffen (z.B. neues Zuhause, ein neuer Gefährte, ein anderes Futter, oder die Urlaubsbetreuung) und ermöglichst es ihm dadurch, Euer Zusammenleben mitzugestalten.

Vertraue Deiner Intuition

Deine Intuition führt dich auch im Tiergespräch, indem Du einen Gedanken, oder ein Gefühl vom Tier, welches sich im Gespräch zeigt, aufgreifst, nach Intuition gehend entweder beim Tier nachfragst, die Info stehenlässt oder weitergehst im Gespräch. Je nachdem, wie Deine Intuition es Dir zeigt.

Oft hast Du auch einen intuitiven Gedanken oder Impuls, wenn Du Dich bezüglich einer Entscheidung, die auch das Tier betrifft, auf Dein Tier einstimmst oder an es denkst.

Probiere dies einmal in einer Übung aus:

Beim Nachhause kommen, denke in einem entspannten Moment an Dein Tier. Stimme Dich auf es ein, mit der Absicht eine Idee zu bekommen was es heute gern tun, spielen oder essen würde. Lasse Dein Herz warm und weich werden. Und nimm wahr´, was sich zeigt.

Bekommst Du einen Impuls, welche Route Du für den Hundespaziergang nehmen möchtest?
Welches Spielzeug Du für deine Katzenspielzeit nimmst?
Welche Dosensorte Du fütterst, oder doch lieber das frische Fleisch noch unterwegs besorgst?
Oder ob Dein Pferd eher auf Bodenarbeit, eine Reitlektion oder einen Spaziergang an der Hand Lust hat?

Bei einer Entscheidung um das Tier:

Welche Möglichkeit bevorzugt das Tier?
Welcher Tiersitter fühlt sich angenehm für es an? Fühlst es sich wohl mit ihr/ihm?

Wenn Du eine Idee, einen Impuls oder ein Gefühl dafür bekommen hast, was Dein Tier heute gern tun/spielen oder essen würde, oder welche Entscheidung sich stimmig anfühlt, dann bedanke Dich bei ihm/ihr, verabschiede Dich wieder und tue´ heute genau das (oder etwas was dem nahekommt) mit dem Tier, was Du als Idee vom Tier erhalten hast.
Ging es um eine Entscheidung, dann beziehe die erhaltene Information vom Tier in Deine weitere Planung mit ein.

Du könntest Deiner Katze die Entscheidung für einen Katzensitter z.B. so erklären:

Danke für Deine Meinung, Deine Kommentare und die Ideen zu beiden Katzensittern in der Urlaubsbetreuung für Dich. Ich spreche dann jetzt mit den beiden Frauen, und schaue, wie sie zeitlich können. Es wird wohl so kommen, dass beide sich mit Deiner Betreuung abwechseln, weil die eine Dame nicht 2x jeden Tag kommen kann. D.h. ich sage Dir nochmal genau, wann wer kommt und Dich versorgt und mit Dir spielt sobald ich das weiß. Und dann gebe ich Dir Bescheid, wann mein Urlaub losgeht und ich konkret wegfahre und wie lange.

Intuition für Dich nutzen

Die Intuition führt Dich natürlich auch bei Entscheidungen Deines menschlichen Alltags oder der Lebensgestaltung. Wenn es um Dich herum hektisch zugeht, Alltagsgedanken Dich beschäftigen oder Du mit den kollektiven Energien der anderen Menschen (2. Coronawelle, 2. Logdown, Folgeerscheinungen der Krankheit, Zukunftsangst oder Existenzangst) sehr mitschwingst, fällt es Dir schwerer, sie wahrzunehmen.

Deine Intuition ist dennoch immer da. Auch in solchen Momenten. Und sie leitet Dich dorthin, wo es für Dich richtig ist.
Probiere einmal die obige Übung für Dich selbst aus. Stimme Dich auf Deine Lebensgestaltung (oder ein Problem, welches es zu lösen gilt,) ein. Lasse Dein Herz warm und weich werden. Und dann schau, wenn Du innerlich ruhiger wirst, was Du von Deiner Intuition dazu wahrnimmst. Versuche auch hier, den erhaltenen Input umzusetzen.

08.08.2020
Yvonne Sebestyen
www.versteh-dein-tier.de
email@versteh-dein.tier.de

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

sebestyen-tiere-koennen-sprechenBesondere Empfehlung:

Lernen kannst du diese Art der Kommunikation in den Seminaren:
Tiere sprechen – Du musst nur zuhören – 
>>>Basiskurs<<< und
>>>Aufbaukurs 1<<< 


Buch Empfehlung: Was Tiere übers Fleischessen sagen

Sabine-Sebestyen-Buch-Fleischessen-cover

Die Tierkommunikatorin Yvonne Sebestyen geht in diesem Buch der Frage nach ob es richtig ist, Fleisch zu essen.
Ausgehend von diesem persönlichen Interesse befragt sie dazu Katzen, Hunde (also Tiere mit Jagdinstinkt) und Tiere, die als Beutetiere gelten (und Pflanzen essen) nach ihrer Sicht zu dieser Frage und erhielt erstaunliche Antworten.

>>> zur Buchbeschreibung 
>>> Buch bestellen

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*