Erdung und elektrische Nahrung als wichtige Aspekte von Gesundheit und Heilung!

Erdung-elektrische-Nahrung-barfuss-canstockphoto

Erdung-elektrische-Nahrung-barfuss-canstockphotoErdung und elektrische Nahrung als wichtige Aspekte von Gesundheit und Heilung!

Die Ladung unserer Erde stellt eine wichtige Ressource für Gesundheit und Heilung dar, das konnten Forschungen zeigen, welche seit mehr als einem Jahrzehnt durchgeführt wurden [1]. Die Erforschung der biologischen Grundlagen legt nahe, dass genau diese elektrische Ladung auf der Oberfläche der Erde sowohl für das Tierreich als auch für das Pflanzenreich eine bestimmende und nährende Rolle spielt und sozusagen eine Form der „elektrischen Nahrung“ darstellt [1]. Diese scheint das Potenzial zu haben, die innere Umgebung der zahllosen bioelektrischen Systeme des menschlichen Körpers wieder herzustellen, zu normalisieren und zu stabilisieren, welche die Funktionen von Organen, Geweben, Zellen und biologischen Rhythmen bestimmen [1].

Die Funktionen von Elektronen im menschlichen Körper

Wir Menschen sind bioelektrische Wesen, deren Herz, Gehirn, Immunsystem sowie das endokrine System durch interne bioelektrische Signale reguliert werden [1]. Elektronen sind in unzählige Prozesse unseres Körpers eingebunden, so ermöglichen sie es Atomen sich mit anderen Atomen zu verbinden und Moleküle zu bilden [1].
Obwohl Sauerstoff für den Stoffwechsel und das Leben von wesentlicher Bedeutung ist, ist das Sauerstoffmolekül selbst extrem toxisch und unser Körper nutzt verschiedene antioxidative Prozesse, um die Sauerstoffkonzentration im Gewebe niedrig zu halten. Ein Zuviel an Sauerstoff erzeugt oxidativen Stress [1].
Studien an Tieren konnten zeigen, dass diese durch die Versorgung mit Elektronen eine höhere Bildung von Metaboliten hatten, welche für den Prozess der Wundheilung unerlässlich sind [1]. Somit dienen die Elektronen aus der Erde als wirksamer Neutralisator oder Fänger für elektronensuchende freie Radikale [1].

Elektronenmangel und ein ungeerdeter Zustand durch modernen Lebensstil

Der Begriff Elektronenmangel kann angemessen sein, um den weitgehend ungeerdeten Zustand der meisten Menschen zu beschreiben [1]. Wissenschaftler fanden Ende des 20. Jahrhunderts eindeutige physiologische und gesundheitliche Vorteile durch den Einsatz verschiedener leitfähiger Materialien, die mit der Erde verbunden waren, wie beispielsweise Elektrodenpflaster vom Typ EKG, TENS sowie Kupferplatten [1].

Aus ihren Untersuchungen schlussfolgerten Wissenschaftler, dass die Erdung des menschlichen Körpers einen universellen Regulierungsfaktor in der Natur darstellt, welcher die bioelektrischen, bioenergetischen und biochemischen Prozesse stark beeinflusst und in Bezug auf Krankheiten einen erheblichen modulierenden Effekt hat [1]. Unsere Erde besitzt eine leicht negative elektrische Ladung und einem praktisch unbegrenzten, unsichtbaren und kontinuierlich erneuerten Reservoir an freien Elektronen, welche negativ geladene subatomare Teilchen sind und viel schneller durch Gewebeflüssigkeiten diffundieren als geladene Ionen [1].

Aus dem Barfußlaufen im Freien oder Sitzen, Arbeiten oder Schlafen in Kontakt mit leitfähigen Folien, Pads, Bändern und Patches, die mit der Erde verbunden sind, ergaben sich signifikante Vorteile, wie beispielsweise besserer Schlaf, weniger Entzündungen, Schmerzen sowie eine bessere Durchblutung [1]. Man nimmt an, dass ein solcher Kontakt die freien oder beweglichen Elektronen der Erde vom Boden in den Körper überträgt, was zu schnellen signifikanten physiologischen Veränderungen führt [1].

Unser moderner Lebensstil hat zunehmend zu einer Barriere zwischen den Menschen und einer natürlichen Weiterleitung der Elektronen der Erde in den Körper geführt [1]. Statt traditionellen Leders, welches aus Häuten gefertigt und weitgehend leitfähig ist, haben Menschen seit den 1950er Jahren zunehmend isolierende Schuhe aus Gummi oder Kunststoffsohlen getragen [1]. Und natürlich schlafen die meisten Menschen nicht mehr wie früher in einem leitfähigem Kontakt mit dem Boden [1].

Wichtige klinische Ergebnisse der Erdung

Die Ergebnisse der bisher durchgeführten Erdungsstudien deuten auf vielfältige und schnelle Wirkungen hin, welche sich aus der Aufnahme und dem Einsatz von Elektronen der Erde zu ergeben scheinen [1]. Die Ergebnisse umfassen:

  • reduzierte Entzündungen und Schmerzen
  • eine verbesserte Durchblutung und verringerte Blutviskosität
  • reduzierter Stress
  • besserer Schlaf
  • verbesserte Energie
  • verbesserte Reaktion auf Traumata und Verletzungen und beschleunigte Wundheilung

Die Erdung bietet Klinikern die Aussicht auf eine praktische und einfache Strategie, um die Gesundheit wieder herzustellen, die Schmerzen der Patienten zu lindern und sowohl präventiven als auch therapeutischen Zielen zu dienen [1]

Die heilende Verbindung zwischen Mensch und Erde als Fazit

Ergebnisse neuerer Studien konnten zeigen, dass das Erden unseres menschlichen Körpers signifikante sowie vorteilhafte Veränderungen bewirkt [1]. Die vermutliche Ursache dieser Effekte sind die auf der Erdoberfläche allgegenwärtigen mobilen Elektronen, die für die negative Ladung des Planeten verantwortlich sind [1].

Viele Menschen sind durch die Veränderungen des Lebensstils von dieser ursprünglichen Gesundheits- und Heilungsquelle getrennt, was zu einem unerkannten Elektronenmangel im Körper geführt hat sowie zu chronischen Entzündungen und degenerativen Erkrankungen [1].

Ist die Erdverbindung durch Erdung wieder hergestellt, strömen freie Elektronen durch den Körper, reduzieren Entzündungen, oxidativen Stress und stärken gleichzeitig die körpereigenen Abwehrmechanismen [1]. Unsere Erde ist der ultimative Lieferant für freie Elektronen, dessen Versorgung ein wichtiger Faktor für Gesundheit und Heilung sind!

14.03.2019
Medium Dr. rer. hum Jana Stapel
E-Mail: mediumdr.stapel@gmail.com
Webseite: www.medium-dr-janastapel.com

Text Quellen: 
1. Sinatra S. T. et al. (2107). Electric Nutrition: The Surprising Health and Healing Benefits of Biological Grounding (Earthing). Alternative Therapies Vol. 23 No. 5.
Foto Quelle:
www.canstockphoto.com

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

1 Kommentar

  1. Danke für den schönen Artikel, ich habe die beschriebene Wirkung immer dann am eigene Körper erlebt, wenn ich (viel zu selten! – bisher) im Sommer mal draußen direkt auf der Erde geschlafen habe.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*