Themen

Technologie für mehr Gesundheit und Spiritualität

Handy-iphoneTechnologie für mehr Gesundheit und Spiritualität

Technologie und Spiritualität klingen eigentlich sehr widersprüchlich, aber es sieht so aus, als würden App-Entwickler gerade fleißig daran arbeiten, nicht nur unser physisches Wohlbefinden zu steigern, sondern auch unser spirituelles Bewusstsein.

Also ganz gleich, ob Sie dem Trend der Achtsamkeit folgen, um einen Moment der Ruhe zu finden oder sich mithilfe von Sporttechnologie fit halten wollen – hier stellen wir Ihnen ein paar gelungene Apps vor, die gut für Körper und Seele sind.

Achtsamkeits-Apps

2016 scheint das Jahr der Achtsamkeits-Apps zu sein, die uns von digitalen Ablenkungen weglocken und uns dabei helfen sollen, Ruhemomente zu finden.

Vor Kurzem veröffentlichte Angebote wie die App Buddhify erweisen sich als äußerst nützlich, indem Sie uns hilft, die perfekte Balance in einem modernen, hektischen Leben zu finden. Man lernt eine Reihe von beruhigenden Meditationsübungen, die man auch kurz in der Mittagspause ausführen kann.

Auch die beliebte App Calm bietet eine Serie von mehrtägigen Programmen an, die dabei helfen sollen, Stress und Ängste zu bewältigen sowie den Schlaf zu verbessern.

Alltags-Apps

Unser Geist ist natürlich direkt mit dem Körper verbunden, und zum Glück gibt es viele Apps, die uns dabei unterstützen, optimale physische Aktivitäten auszuüben, um spirituell zu wachsen.

Simple Apps wie WaterMinder sorgen dafür, dass Sie täglich ausreichend trinken. Die App MoveIt erinnert Sie daran, ab und an aufzustehen. Diese Art von digitaler Unterstützung können wir heutzutage sicherlich alle gebrauchen.  

Fitness-Hilfe

Es ist hinreichend bekannt, dass Sport die beste Art ist, unseren Körper in Form zu halten. Die App MyFitnessPal liefert viele Informationen über Ihre Aktivitäten und motiviert so, am Ball zu bleiben.

Wer sich mehr Inspiration wünscht, sollte Betway besuchen. Auf dieser Seite findet man interessante Neuigkeiten, Berichte und sogar Wettquoten für Top-Sportevents in naher Zukunft. Auch so können Sie Ihr Wohlbefinden steigern, denn laut einer neuen Studie kann selbst der Gedanke an Sport die Muskeln stärken. Und wenn diese mentale Technik bei professionellen Sportlern hilft, warum sollte sie dann nicht auch bei Ihnen wirken?  

Tägliche Inspiration

Wenn Sportstars uns dazu inspirieren können, unsere gesunden Angewohnheiten beizubehalten, ist ebenso zu erwähnen, dass auch Motivationsredner wie Louise L. Hay dem Technologie-Trend folgen, indem sie eine App verwenden, die tägliche Updates und Zuspruch liefern. Eine derartige Unterstützung kann Wunder wirken, wenn es darum geht, das allgemeine Wohlbefinden zu steigern und die Lebensqualität zu erhöhen.  

 

Schlagworte für diesen Artikel:

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Wir freuen uns über eine Spende via Paypal

Den Artikel kommentieren

*