Charisma und Empathie

Notebook-paar-lachen-adult

charisma-empathie-superkraefte-manCharisma und Empathie – Superkräfte erwünscht?
Charisma und Empathie können ungeahnte Fähigkeiten freisetzen

Charismatiker und empathische Menschen haben nicht nur eine positive Ausstrahlung und eine fesselnde Aura. Sie verfügen meist über außergewöhnliche Fähigkeiten. Beispielsweise sagt ihnen ihr siebter Sinn, was ihr Gesprächspartner wirklich denkt und möchte. Oder sie können unterschiedliche emotionale Energien in Ihrem Umfeld wahrnehmen. Sie möchten auch solche Superkräfte besitzen? Dann stärken Sie Ihr Charisma und Ihre Empathie und machen sich vier nützliche Superkräfte zu eigen.

Viele Menschen wünschen sich eine starke Ausstrahlungskraft. Jeder möchte das gewisse Etwas haben. Denn Menschen mit Charisma haben es meist leichter im Leben und Vieles scheint ihnen besser zu gelingen. Sie sind glaubwürdig, attraktiv, sexy und beliebt. Die gute Nachricht: Jeder kann seinen Charisma-Faktor erhöhen. Dabei spielt Empathie eine wesentliche Rolle. Sie ist eine der Kernkompetenzen. Ohne sie ist echtes Charisma nicht möglich. Doch was bedeutet, empathisch zu sein?

Einfühlungsvermögen gefragt

Wenn ein Mitarbeiter schwer erkrankt ist, eine Freundin ihren Job verloren hat oder ein Kollege sich überfordert fühlt, dann ist es im Umgang mit diesem Menschen hilfreich, wenn man sich in ihn hineinversetzen kann. Empathische Menschen sind in der Lage, sich in andere Personen hineinzudenken. Sie erkennen die Gedanken, Emotionen und Persönlichkeitsmerkmale ihres Gegenübers und versuchen diese zu verstehen und nachzuvollziehen.

Empathie ist jedoch ein sehr vielschichtiger Begriff.1 Experten unterscheiden grundsätzlich zwischen kognitiver, emotionaler und sozialer Empathie:

Von kognitiver Empathie spricht man, wenn jemand wahrnimmt, was in einem anderen vorgeht und ihn verstehen kann, allerdings keine emotionale Reaktion zeigt. Die kognitive Empathie hilft, Mimik, Gestik und Körpersprache zu deuten. Sie ist eine Eigenschaft, die es erleichtert, Verhandlungen erfolgreich zu führen oder Konflikte konstruktiv zu lösen.

Von emotionaler Empathie ist die Rede, wenn man mit dem anderen mitfühlt und an seinen Emotionen teilhat. Man versteht darunter die Bereitschaft, sich auf die andere Person einzulassen, Anteil zu nehmen und angemessen zu reagieren. Diese Eigenschaft steht für charakterliche Stärke und persönliche Reife.

Unter sozialer Empathie versteht man die Fähigkeit, komplexe soziale Situationen und Systeme zu verstehen – insbesondere Menschen mit verschiedenen Charakteren, aus verschiedenen Altersgruppen oder Kulturen. Sie ist wichtig, um Teams zu führen und mit Gruppen umzugehen.

Manche Menschen gehen noch einen Schritt weiter. Sie sprechen erst von Empathie, wenn eine Person auch empathisch bzw. prosozial handelt, d. h. so, wie es sich die andere Person wünscht.

Doch erleichtert Empathie nicht nur den Umgang mit anderen Menschen, sondern sie begünstigt auch die Entwicklung bestimmter Fähigkeiten. Charismatische Menschen verfügen oftmals über ganz besondere Eigenschaften, den sogenannten Superkräften.

Die 4 Superkräfte

Charismatische Menschen können
1. die Gedanken anderer Menschen lesen.
2. sich auf das eigene emotionale Wachstum fokussieren.
3. bewusst mit negativen Einflüssen umgehen.
4. ihre gesteigerte Sensibilität für viele gute Dinge nutzen.

1. Gedankenlesen

Haben wir es mit charismatischen Menschen zu tun, so kann schnell der Eindruck entstehen, sie könnten Gedanken lesen. Doch Gedankenlesen ist kein alter Zaubertrick. Jeder von uns tut es, zumindest ansatzweise. Meist unbewusst nehmen wir die Stimme, Körperhaltung, Gestik und Mimik unseres Gegenübers wahr und deuten sie. Dabei hilft uns unsere kognitive Empathie. Charismatiker und Menschen mit einer außergewöhnlich hohen Empathie verfügen darüber hinaus über ein noch viel breiter aufgestelltes Wahrnehmungsspektrum. Sie erleben spirituelle Bilder, Aussagen, Nuancen oder Gerüche, die ihnen eine Realität aufzeigen, die über unser Bewusstsein hinausgeht.

Falls Sie heute schon diese Energien ungewollt aufnehmen, können Sie sich zukünftig gezielt darauf konzentrieren. Lassen Sie diese Energien zu und beobachten Sie, ob Sie eine stärkere spirituelle Erfahrung kreieren können. Mit etwas Übung können Sie sich in jemanden hineinversetzten und genau nachvollziehen, was diese Person gerade denkt und fühlt. Auch verdeckte Absichten ihres Gegenübers werden transparent. Die Fähigkeit einer erweiterten Wahrnehmung eröffnet Ihnen ungeahnte Möglichkeiten.

2. Emotional wachsen

Viel zu oft lassen Menschen ihre eigenen Gefühle außer Acht. Dabei sind sie ein guter Indikator dafür, was wir wirklich wollen, und geben ihnen Hinweise, was das Richtige für sie ist. Charismatische und empathische Menschen nutzen die Gabe der Empathie hingegen auch für sich selbst. Sie nehmen ihre Emotionen bewusst wahr und wachsen mit ihnen.
Das Wort „Emotion“ stammt von dem lateinischen Wort „movere” ab und bedeutet so viel wie bewegen. Die Vorsilbe „e“ bedeutet herausbewegen, was darauf hinweist, dass jeder Emotion eine Tendenz zum Handeln innewohnt.2 Typische Emotionen sind Freude, Trauer, Ärger, Furcht/Angst, Überraschung und Ekel. Sie steuern unsere Aufmerksamkeit und treiben uns zum Handeln an.
Achten Sie daher als empathischer Mensch auf Ihre Gefühle. Das stärkt nicht nur Ihr Urteilsvermögen, sondern lässt Sie emotional wachsen. Auch wenn negative Gefühle belastend sind, nehmen Sie sie bewusst wahr und setzen Sie sich mit ihnen auseinander. Wachsen Sie emotional und entwickeln Sie diese Gabe zu Ihrer stärksten Kraft.

Der Weise vermag es,
durch seine Reinheit und Ruhe
alle Dinge der Welt
ins Gleichmaß zu bringen. Laotse

3. Sich negativen Einflüssen bewusst stellen

Viele Menschen sind negativen Einflüssen ausgesetzt. Charismatiker hingegen sind sich dessen bewusst. Dank ihrer Empathie spüren sie die negative Energie unmittelbar. Betreten sie einen Raum, in dem gerade eine negative Konversation stattgefunden hat, spüren sie sofort die schlechten Schwingungen.

Anstatt sich davon herunterziehen zu lassen, versuchen Charismatiker die negative Energie in eine positive umzuwandeln. Sie sagen z. B. ermunternde Worte oder stellen sich vor, dass das Sonnenlicht den Raum strahlend hell erleuchtet und die negative Energie neutralisiert. Auch Humor oder ein Lächeln können über negative Gefühle hinweghelfen und den Weg frei für positive Gedanken machen.

4. Gesteigerte Sensibilität nutzen

Rund 20 Prozent aller Menschen sind hochsensibel.3 Sie nehmen Gefühle und Stimmungen viel tiefer und differenzierter wahr, ganz gleich, ob es sich um den Frust des Kollegen oder die Enttäuschung der Partnerin über das ausgebliebene Geschenk handelt. Das kann Fluch und Segen zugleich sein. Charismatiker verfügen über eine besonders hohe Empathiefähigkeit und Sensibilität. Oft nehmen sie selbst feinste Nuancen in ihrer Umgebung und in ihrem Inneren wahr. Diese Vielfalt an Eindrücken und Wahrnehmungen nutzen sie jedoch als Chance für ein besseres und erfüllteres Leben. Sie erschaffen Räume, um Gutes zu tun und Positives voranzubringen.

Fangen Sie an, Ihre Intuition statistisch zu erfassen. Notieren Sie sich Ihre Wahrnehmung und machen Sie einen Abgleich mit der Realität. Wie sensibel sind Sie? So können Sie erkennen, wie zutreffend Ihre Wahrnehmung ist. Gibt es nur eine geringe Übereinstimmung, dann nutzen Sie diese Erkenntnis und gehen bewusster und mit offenen Augen durch das Leben. Schärfen Sie Ihren 360 Grad-Blick!

Charisma und Empathie stärken

Sie möchten sich auch die vier Superkräfte zu eigen machen? Dann werden Sie sich ihres Charismas und ihres Einfühlungsvermögens bewusst. Stärken Sie Ihre empathischen Fähigkeiten. Kurzum, werden Sie zum Charismatiker und Empathen. Leben Sie die Geheimnisse von Charisma 4.0 und setzen diese im Business und privaten Leben erfolgreich ein.

Mein TippAndreas-kolos-Saeulen-zum-charisma

Wenn Sie in das Thema tiefer einsteigen wollen, empfehle ich Ihnen den Charisma-Videokurs „4 Säulen zum Charisma“. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Intuition und Empathie stärken und hilfreich für Ihr Business und privates Leben nutzen können.


Quellen

1 Carlo Düllings: Empathie-Definition – was bedeutet Empathie eigentlich genau? 21.11.2013, http://www.empathie-lernen.de/empathie-definition, zuletzt aufgerufen in 02/2021.
2 Martina Nachbauer: Es gibt einen ziemlich guten Trick, die eigenen Gefühle richtig zu deuten, in: Editionf.com, 19.07.2017, https://editionf.com/frau-entlarve-deine-gefuehle-und-gestalte-dein-leben-endlich-selbst-und-bewusst, zuletzt aufgerufen in 02/2021.
3 Marie Stadler: 20 Prozent aller Menschen sind hochsensibel. Gehörst du dazu? https://www.brigitte.de/barbara/zuhause/hochsensibilitaet–gehoerst-du-zu-hochsensiblen-menschen–11052210.html, zuletzt aufgerufen in 02/2021.

18.02.2021
Herzliche Grüße
Andreas Kolos
Keynote Speaker und Buchautor, gilt als führender Experte für Charisma und Ausstrahlung. Er verbindet Geschäft mit Erfolg, Zufriedenheit und Spiritualität.
Deutschlands führender Experte für Charisma
Copyrights, Datenschutz und Impressum: www.cutumi.com
https://andreas-kolos.com

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Aktuelle Events mit Deutschlands
führenden Experte für Charisma
Andreas Kolos

FIRST AID Charisma 5.0
Spirituelle Erste Hilfe
CELL-CLEARING für mehr Charisma und Ausstrahlung
erfolgreicher charismatischer Manager cutumi-CELL-CLAERING-andreas-Kolos
»Zum Event« »Zum Event«
AUSBILDUNG ZUM
CELL-CLEARING THERAPEUTEN
charisma-CELL-CLAERING-COACH
»Zum Event«

KurzporträtAndreas Kolos

Seit über 25 Jahren ist Andreas Kolos Experte für Charisma. Der erfolgreiche Unternehmer, Keynote-Speaker und Buchautor weiß, worauf es ankommt, um die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und zu festigen. Dabei zieht er die direkte Verbindung zwischen Ausstrahlung und Business-Skills. Mit der cutumi GmbH bietet er Führungskräften, Managern und Unternehmern ein breites Angebot an Seminaren und Coachings an, so auch das einzigartige Seminar zum Thema „Business meets Metaphysik“. Kolos vermittelt das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Business-Skills, um so berufliche sowie private Erfolge zu fördern. In seinem Buch „Charisma 4.0 – Die Aura des Erfolgs“ erklärt er den strukturierten Weg zum Erfolg und inwiefern die Ausstrahlung des Unterbewusstseins und charismatische Eigenschaften dabei eine erhebliche Rolle spielen. Er ist ebenfalls Initiator des einzigartigen Charisma- und Lifestyle-Online-Kongresses, bei dem Coaches, Unternehmer, Prominente, Sportler und Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen in Online-Beträgen die Teilnehmer zu Charisma und Lifestyle coachen.

Alle Beiträge und Angebote des Autors auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.