„Gibt es eine gültige Wahrheit?“ Saint Germain-Channeling November 2020

wahrheit-grotte-milchstrasse-bucht-mily-way

wahrheit-grotte-milchstrasse-bucht-mily-way

„Gibt es eine gültige Wahrheit? “Saint Germain-Channing November 2020

Gott zum Gruße, liebe Freunde des Erwachens!
Ihr wolltet doch erwachen, oder? Erwachen bedeutet, zu erkennen, wer man wirklich ist. Alles andere, das einem erzählt und vermittelt wird, was hier auf dem herrlichen Planeten Erde ist und geschieht, hinterfragt ein Erwachender. Weil oft nichts so ist, wie es zu sein scheint. Natürlich wurde dieser Planet von Wesen heimgesucht, die ihre eigenen Bedürfnisse im Visier haben. Natürlich waren dabei viel Ungereimtheiten in der Überlieferung, weil es immer welche hier gab, die es auf ihre Art interpretierten und es denen, die ungläubig waren, so vermittelten. Und natürlich gibt es Leben auf anderen Planeten, mit denen die Erdenwesen unterschiedlich in Kontakt standen und sind. Wissenschaftler, die sich für das Göttliche öffnen und nicht stur nach sogenannten wissenschaftlichen Grundlagen schlussfolgern, wissen dies.

So bin ich wieder einmal in dieser wunder-vollen Runde derer, die sich öffnen für das, was aus den höheren Reichen des Lichtes strömt. Wenn ich höhere Reiche des Lichtes meine, dann sind es die, die ein erweitertes Bewusstsein haben für all das, was geschieht, wo auch immer. Reiche, in denen Raum und Zeit nicht relevant sind, in denen alles gleichzeitig und in denen es möglich ist, in Entwicklungen einzugreifen.

Der Planet Erde ist eines der Projekte, in denen der Freie Wille oberstes Gebot ist – noch immer. Hier darf das Wesen, was meint, nur Mensch zu sein, experimentieren. Deswegen gibt es, unter anderem, diesen Planeten. Die Position der Erde bringt es mit sich, dass sie geologisch und geometrisch gesehen, so liegt, dass man das Helle und das Dunkle, die Dualität, stark erfahren kann.

Diese Schwingung der Position lässt einen mit einem Bein in der Dunkelheit sein und mit dem anderen im Licht. Jeder Mensch hat Beides in sich, das ist auch davon abhängig, welche Erfahrungen gemacht wurden, und welche von denen noch nicht transformiert sind. Das erklärt auch, warum es so viele Unruhen auf der Erde gibt. Es erklärt außerdem, warum die, die Machtpositionen innehalten, in welchen Bereichen auch immer, wenig Klarheit vermitteln und sich vielfach verstricken bzw. auch gern verdecken wollen, wo sie stehen, was ihre Wahrheit oder eine, die sie zeigen (w)sollen, ist.

Viele dieser Wesen, die einen menschlichen Körper tragen, zeigen sich nicht klar, sie verstecken ihre inneren dunklen Anteile, das, was noch
ihr Tun beeinflusst. Das kann man auf die tratschende Nachbarin beziehen oder auf einen hohen Politiker, einen Firmenchef oder Mitarbeiter.

Die gute Nachricht ist, dass der Wandel, indem die Erde sich befindet, alles noch oben holt.

Das geschieht durch tiefes Fallen aus einer vermeintlichen sicheren Position oder durch Krankheit, durch Unfälle und vieles mehr. Auch, wenn man von selbst die Stille wählt. Es ist wie ein Anhalten, ein Stehenbleiben der Situation, um innezuhalten und zu reflektieren. Damit will ich sagen, jeder hat die Chance, das zu erfahren, was jetzt im Sinne von Erwachen ansteht. Und bedenke, es gibt keine Zufälle.

Und bedenke auch, dass aus den höheren Reichen des Lichtes grosse Unterstützung für die Transformationserfahrungen da ist. Nun darf man nicht vergessen, dass auch die andere Seite nicht untätig ist. Viele Verführungen schweben im Raum und Zeit Kontinuum dieses wunderbaren Planeten. Die Felder sind überlappt.

Oft kann man das Helle von dem Dunklen nicht sofort unterscheiden. Sie scheinen ineinander vernetzt zu sein. In der Politik und Wirtschaft ist es vielfach zu finden. Schwer für den, der sich öffnet, um das eigene Spinnennetz zu sortieren und den Ausgang zu finden oder zumindest die Tendenzen zu erkennen und auch die Ursachen.

Ich betone nochmals, jeder von euch hat in sich die eine und die andere Seite, das Helle und das Dunkle, ohne dies gäbe es keine Dualität und entsprechende Erfahrungen. Du brauchst nur dein Leben im Schnelldurchlauf anzugucken, was wann wie geschah, und was die Ursachen waren, woher die Ideen für die Taten kamen. Es beginnt mit dem entwendeten Bonbon und endet mit einem verschwiegenen oder falsch wiedergegebenen Telefonat für einen Kollegen.

Ob man etwas tut oder weglässt, alles hat seine Folgen. So ist es hier auf der Erde. Wenn man sich damit länger befasst, ich sag das immer wieder gern, der stellt alles infrage, was unter dem Bereich der sogenannten Gerechtigkeit fällt.
Und da wären wir auch gleich bei dem Begriff WAHRHEIT. Gibt es EINE Wahrheit? Schau dir an, in welcher Situation sich die Welt gerade befindet.

Hmm, gibt es den Virus Corona, Covid 19?

Ist es vielleicht auch ein mutiertes Experiment mit Erregern? Stimmen all die Zahlen, die euch serviert werden? Wer hat Interesse an einem sogenannten Stillstand des menschlichen Lebens? Sterben Menschen an diesem wandelnden Wirt oder mit ihm?
Und die letzte wichtige Frage ist: Was steckt hinter all dem, was im Moment so viele bewegt? Und warum findet eine doch sehr einseitige Berichterstattung in den offiziellen Medien statt? Damit kann man sich in Ruhe beschäftigen. Das tun viele von euch. Nur – da muss man öfter mal innehalten, damit man nicht in eine Stimmung kommt, die möglicherweise
alte schlummernde dunkle Anteile in sich selbst aktiviert. Mit Wut, Sarkasmus, Angst und Gewalt wird man dieser Lage nicht Herr. Aber, du weisst sicher, worauf ich hinauswill: man erkennt so die eigene innere Wahrheit oder kommt ihr zumindest näher.

Die Frage ist: Was ist in dir, was angeguckt, erkannt und entlassen werden will? Wie lässt es dich neutraler, entspannter und weise die ganze Erdlage angucken? Und da kommt deine eigene immerwährende Göttlichkeit ins Spiel. Was bist du? Richtig, ein Göttliches Wesen, das eine Erderfahrung hat. Ein Wesen, dass lediglich ein irdisches Kleid anzog, um hier bei dem großen Wandel behilflich zu sein.

Schauen wir nochmals genau hin:

Du bist ein Wesen mit einem Erdenmantel, mit und von Gaia gehalten, programmiert von Eltern und anderen wichtigen Personen, die dein Denken und deine Meinungen formten. Dazu kamen entsprechend mit diesen Grundlagen deine Erfahrungen. Derer hattest du viele. Und die meisten von euch alten Seelen hatten ebenso viele Erderfahrungen. So ist dieses Leben eines von vielen. Ob nun besonders oder nicht, mehr ist es nicht, aber auch nicht weniger. Punkt.

Reflektiere dies und identifiziere dich nicht mehr mit den Dingen, die man dir als Wahrheit im Laufe deines Lebens und mit dem, was du erlebtest und speichertest, beibrachte. Die Vergangenheit gehört losgelassen. Öffne dich für das JETZT. Lebe aus dem Jetzt, lebe hier und heute, lege das Alte ab. Es ist nicht mehr gültig. Hinterfrage deine Meinungen und Einstellungen zum Leben.

Es gibt jetzt viel zu erkennen und neu zu erfahren. Erhebe dich aus deinem Komfortsofa, lass den Fernseher aus, das Netz ruhen und erforsche dich. Erforsche dein wahres Sein, das Sein ohne Erdkleid. Es ist in deinem Heiligen, Höheren Herzen und wartet darauf, von dir erkannt zu werden. Darauf sollte deine Aufmerksamkeit gelenkt sein. Das Außen ist vielfältig, je nachdem wer du meinst zu sein und wo du lebst.

Denke auch darüber nach und frage dich: Was ist die Wahrheit?

Was ist deine Wahrheit und wie möchtest du dich ausrichten für das weitere Leben hier auf dem herrlichen Planeten Erde? Es gilt sich dem berühmten „Loslassen“ hinzuwenden. Verlasse deine Komfortzone, das kann ein jeder, ob Mutter, Vater, Ledige, Alte, Junge. Es ist nie zu spät, sich neu auszurichten und die eigene Wahrheit zu erkennen.

Die Wahrheit ist dein Göttlicher Kern, dein Navigator, der diese Begegnung mit dem Planeten Erde als ein Abenteuer sieht. Und du, wie siehst du all das?
Ihr alle habt die Chance, ganz besonders in dieser äußerlich beschwerlichen Lage, die eigene Wahrheit zu entdecken. Unsere Hilfe ist euch gewiss. Wir sind nur einen Gedanken entfernt und bereit, euch Inspirationen zuzuflüstern. Nutzt die Chance, mit uns zu kommunizieren. Wir sagen euch nicht, was ihr zu tun habt, aber wir helfen gern, euch in die Klarheit zu bringen.

In diesem Sinne wünsche ich frohes Kontemplieren!

Ich Bin Saint Germain und schicke euch just in diesem Moment ein dickes Energiepaket aus den Bereichen der bedingungslosen Liebe

Empfangen von Barbara Bessen im November 2020. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.

Weitere Channelings und geistige Botschaften durch Barbara Bessen 
findest du >>> HIER

04.11.2020
Wir freuen uns, Sie/Euch bald irgendwo wieder zu hören oder zu sehen. 
Herzlichst
Barbara Bessen und Team


Ps: Ich rüste mich nun doch für Online-Seminare. Das wollte ich eigentlich nicht, weil ich ein Zusammenkommen in „körperlicher“ Runde für viel intensiver halte.
Aber besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Infos darüber gibt‛s in den nächsten Wochen – es dauert noch ein bisschen, bis alles in „trocknen Tüchern“ ist – auf der Internetseite unter Aktuelles und entsprechend auch in einem Infobrief


Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Events mit Barbara Bessen

Die Liebe zu sich selbst entdecken,
Sylt genießen und sich der Natur hingebenLiebe-zu-sich-selbst-entdecken-Sylt2020-strand-meer-strandkoerbe-Barbara-Bessen-clubs
5-Tagesseminar auf Sylt
03. bis 07. Dezember 2020

Zum Event

Auf diese Reisen mit Barbara Bessen
können Sie sich freuen:

  • Die mystische Seite Südenglands entdecken
  • „Sonne, Meer, Land und Leute genießen. Einmal ganz Loslassen, tief Abtauchen und das eigene wahre SEIN erspüren.“ –
    Seminarreise Korfu 
  • Die Wiege der Religionen, das gelobte Land,
    auch das der Vielfalt, den Sehnsuchtsort der Menschheit kennenlernen“ Seminar-Reise Israel
  • „Mit dem Höheren Selbst immer mehr verschmelzen und die Göttliche Liebe leben“ 5-Tagesseminar in Bayern
Zu weiteren Informationen und Details

Büro Barbara Bessen,
Großer Burstah 44,
20457 Hamburg
+49 (0) 40 37 50 32 01
info@barbara-bessen.com
www.barbara-bessen.com

Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*