Eigensinnige Menschen – Die 5 wichtigsten Charakterzüge

frau gesicht bunt paint

Eigensinnige Menschen – Die 5 wichtigsten Charakterzüge

Es gibt Menschen, die immer tun, was andere von ihnen erwarten. Sie sagen “Ja” und meinen es auch so. Selbst wenn sie das Gegenteil denken oder fühlen, stimmen sie zu. Dann gibt es diejenigen, die eigensinnig sind. Sie entscheiden mit ihrem Kopf und nicht mit dem Herzen – oft gegen den Rat der anderen. Eigensinnige Menschen können stur sein und an ihren Überzeugungen festhalten, auch wenn alle anderen etwas anderes sagen oder tun. Oft werden sie als “schwierig” bezeichnet, weil sie nicht so leicht zu überzeugen, manipulieren oder beeinflussen sind wie andere Menschen.

Aber ist das wirklich eine schlechte Eigenschaft?

1. Eigensinnige Menschen sind sehr entschlossen und beharren gerne auf ihrem Standpunkt.
2. Eigensinnige Menschen sind sehr stur und lassen sich nur selten von anderen überzeugen.
3. Eigensinnige Menschen sind sehr kreativ und denken oft außerhalb der Box.
4. Eigensinnige Menschen neigen dazu, eigene Regeln zu brechen und sich nicht an die Normen zu halten.
5. Eigensinnige Menschen sind oft sehr charismatisch und anziehend für andere.

1. Eigensinn und Spiritualität

Spiritualität und Eigensinn sind zwei Seiten einer Medaille. Einerseits kann man sagen, dass ein eigensinniger Mensch sehr spirituell ist, weil er seinen eigenen Weg geht und nicht dem Mainstream folgt. Andererseits kann man auch sagen, dass ein eigensinniger Mensch oft sehr unspirituell ist, weil er egoistisch ist und nur an sich selbst denkt.

Eigensinnige Menschen sind oft sehr kreativ und innovativ, weil sie nicht an die Regeln gebunden sind. Sie denken outside the box und sehen die Dinge oft aus einer anderen Perspektive. Dadurch können sie neue Lösungen finden für alte Probleme.

Allerdings kann man auch sagen, dass eigensinnige Menschen oft sehr stur und dickköpfig sind. Sie lassen sich nicht so leicht von anderen Menschen überzeugen oder beeinflussen. Dadurch können sie oft in Konflikte geraten oder isoliert werden, weil sie nicht bereit sind, Kompromisse einzugehen.

Inwiefern Eigensinn und Spiritualität zusammenhängen, ist schwer zu sagen. Sicher ist jedoch, dass beides sehr individuelle Angelegenheiten sind. Jeder muss für sich entscheiden, ob er eher dem Mainstream folgen oder seinen eigenen Weg gehen möchte.

2. Eigensinn als Stärke

Eigensinnige Menschen sind anders. Sie denken nicht nur anders, sondern handeln auch anders. Sie lassen sich nicht so leicht von den Normen und Regeln der Gesellschaft vereinnahmen und leben ihr Leben so, wie es für sie richtig ist. Das kann zwar manchmal etwas unbequem sein, aber es ist auch die Eigenschaft, die sie stark und besonders macht.

Eigensinnige Menschen haben oft einen starken Charakter und sind durchaus in der Lage, für ihre Überzeugungen einzustehen. Sie lassen sich nicht so leicht unterkriegen und geben auch in schwierigen Zeiten nicht auf. Denn sie wissen, dass es immer einen Weg gibt – man muss ihn nur finden.

Eigensinnige Menschen können zwar manchmal etwas stur sein, aber das ist gar nicht so schlecht. Denn dadurch bleiben sie ihren Überzeugungen treu und lassen sich nicht so leicht von anderen beeinflussen. Sie wissen, was sie wollen und suchen immer nach dem bestmöglichen Weg, um es zu erreichen. Auch wenn es manchmal etwas länger dauert oder etwas mehr Kraft kostet – am Ende zählt nur das Ergebnis.

3. Eigensinn als Schwäche

Eigensinnige Menschen sind oft sehr stark und können sich durchsetzen, wo andere scheitern würden. Sie haben ein klares Ziel vor Augen und lassen sich nicht von Umständen oder anderen Menschen ablenken. Eigensinn ist also keine Schwäche, sondern eine Stärke.

Allerdings muss man auch höflich sein, um erfolgreich zu sein. Eigensinn kann nämlich auch negativ aufgefasst werden, wenn man zu stur ist und nicht bereit ist, Kompromisse einzugehen. In diesem Fall kann es hilfreich sein, etwas diplomatischer vorzugehen.

4. Eigensinn bei der Arbeit

Eigensinn kann auch an der Arbeit ein Segen sein. Diese Menschen sind meist kreative Denker, die outside the box denken und so zu neuen Lösungen für alte Probleme gelangen. Sie sind nicht einfach von vorgefertigten Ideen oder Konventionen eingeschränkt und können so neue Perspektiven auf die Dinge bringen.

Allerdings kann Eigensinn auch zu Konflikten mit Vorgesetzten oder Kollegen führen, wenn er nicht richtig eingesetzt wird. Diese Menschen müssen lernen, ihren Eigensinn zu bändigen und ihn dort einzusetzen, wo er wirklich gebraucht wird. Wenn sie das tun, können sie eine große Bereicherung für jedes Unternehmen sein.

5. Eigensinn in der Liebe

Eigensinnige Menschen können auch in der Liebe sehr eigensinnig sein. Sie wollen alles auf ihre Art und Weise machen und lassen sich von niemandem sagen, was sie tun sollen. Diese Eigensinnigkeit kann sowohl positiv als auch negativ sein. Auf der einen Seite ist es schön, dass sie so selbstständig sind und immer genau wissen, was sie wollen. Auf der anderen Seite kann es aber auch zu Konflikten kommen, wenn beide Partner nicht bereit sind, Kompromisse einzugehen.

In keinem anderen Bereich unseres Lebens ist es so wichtig, uns selbst treu zu bleiben, wie in der Liebe. Liebe ist eine tiefe, emotionale Verbindung zwischen zwei Menschen, die auf gegenseitiger Achtung, Wertschätzung und dem Willen basiert, sich gegenseitig glücklich zu machen. In einer solch intimen Beziehung ist es unausweichlich, dass Konflikte entstehen. Oft liegt der Grund dafür in der Tatsache, dass wir versuchen, unseren Partner zu verändern, anstatt uns selbst zu akzeptieren.

Eigensinnige Menschen sind in der Lage, solche Konflikte zu meistern, weil sie ihrer Intuition und ihrem Herzen folgen. Sie wissen, was sie wollen und lassen sich nicht von anderen vorschreiben, was richtig oder falsch ist. Dadurch können sie in einer Beziehung authentisch bleiben und ihrem Partner die Freiheit geben, genauso eigensinnig zu sein.

6. Wie man mit eigenwilligen Menschen umgeht

Eigenwillige Menschen können eine Herausforderung sein, aber sie sind auch diejenigen, die uns am meisten bereichern. Sie sind kreativ, originell und denken außerhalb der Box. Ihre Eigensinnigkeit ist es, was sie besonders macht und was wir an ihnen lieben.

Wenn Sie mit eigenwilligen Menschen umgehen möchten, ist Respekt das Wichtigste. Respektieren Sie ihre Unterschiede und lassen Sie sie wissen, dass Sie ihre Gedanken und Ideen schätzen. Zuhören ist auch wichtig, da eigenwillige Menschen oft viel zu sagen haben. Nehmen Sie sich Zeit, ihnen zuzuhören und lernen Sie von ihrer Sichtweise.

Eigenwillige Menschen brauchen auch Freiraum, um sich selbst zu entfalten. Geben Sie ihnen die Möglichkeit, neue Dinge auszuprobieren und Fehler zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen vertrauen und unterstützen Sie sie in ihren Bemühungen.

Mit eigenwilligen zusammenzuarbeiten kann manchmal schwierig sein, aber es lohnt sich. Ihre Unterschiede bereichern unsere Welt und machen sie interessanter. Wenn wir lernen, mit ihnen umzugehen, können wir von ihrer Kreativität und Originalität profitieren.

Empfehlung

Eigensinnige haben ihre eigene Sicht der Dinge, was manchmal anstrengend oder unangenehm sein kann. Wenn Sie aber die richtige Herangehensweise finden, können Sie diese Beziehungen pflegen und stärken.

Zunächst sollten Sie sich bewusst machen, dass es den anderen Personen nicht um Sie geht – sondern um ihr eigenes Selbstverständnis. Wenn wir uns also von dem Gedanken lösen können, dass alles, was die andere Person sagt oder tut, auf uns bezogen ist, ist es viel leichter mit solchen Situationen umzugehen.

Versuchen Sie außerdem zu verstehen woher die Einstellung der anderen Person kommt und welche Beweggründe sie hat. So können Konflikte oft gar nicht erst entstehen oder gelöst werden.

Und last but not least: Seien Sie höflich! Auch wenn Ihnen die Meinung der anderen Person nicht gefallen mag oder Sie stark dagegen argumentieren möchten – rudern Sie ruhig etwas zurück und behalten Sie stets Ihre Haltung.

7. Warum wir eigensinnig sein sollten

Eigensinnige Menschen sind oft die kreativsten und erfolgreichsten Menschen. Sie denken einfach anders als alle anderen und sind daher in der Lage, außergewöhnliche Dinge zu leisten.

Eigensinnige Menschen sind nicht einfach nur stur. Sie haben ihre eigenen Gründe für das, was sie tun, und lassen sich nicht so leicht von anderen beeinflussen. Diese Eigenschaft kann zwar manchmal nervig sein, aber sie ist auch sehr bewundernswert.

Wenn wir eigensinnig sind, bedeutet das nicht, dass wir immer unseren Willen durchsetzen müssen. Es geht vielmehr darum, unseren eigenen Überzeugungen treu zu bleiben und uns von niemandem manipulieren zu lassen.

Eigensinnige Menschen sind selbstbewusst und können sich gut verteidigen. Sie wissen, was sie wollen und lassen sich von niemandem etwas vorschreiben. Das macht sie zu starken Persönlichkeiten, die andere respektieren.

Eigensinnigkeit ist keine negative Eigenschaft. Wenn wir lernen, damit umzugehen, kann uns diese Eigenschaft sogar sehr weit bringen.

28.02.2021
Heike Schonert
HP für Psychotherapie und Dipl.-Ök.

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Heike SchonertEigensinnige Menschen - wichtigste Charakterzüge Heike Schonert

Heike Schonert, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom- Ökonom. Als Autorin, Journalistin und Gestalterin dieses Magazins gibt sie ihr ganzes Herz und Wissen in diese Aufgabe.
Der große Erfolg des Magazins ist unermüdlicher Antrieb, dazu beizutragen, dieser Erde und all seinen Lebewesen ein lebens- und liebenswertes Umfeld zu bieten, das der Gemeinschaft und der Verbindung aller Lebewesen dient.

Ihr Motto ist: „Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, uns als Ganzheit begreifen und von dem Wunsch erfüllt sind, uns zu heilen und uns zu lieben, wie wir sind, werden wir diese Liebe an andere Menschen weiter geben und mit ihr wachsen.“

>>> Zum Autorenprofil

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.