Fachbuch Hochsensibilität

cover-kamphausen-jutta-boettcher-hochsensibilitaet

Fachbuch Hochsensibilität

Andrea Wandel , Bernd Seitz , Christian Schneider, Jutta Böttcher , Mechthild Rex-Najuch, Sabrina Görlitz

Hochsensibilität – das ist nicht nur für die Betroffenen ein Thema, das es zu verstehen gilt. Auch Angehörige und Begleitpersonen brauchen Informationen, wie sie mit diesem psychologischen Phänomen umgehen können und sollten. Mit einem Buch aus multidisziplinärer Sicht auf das Thema Hochsensibilität stellen sich sechs Autoren einem aktuell umstrittenen Begriff mit ungenauer Definition. Ihr gemeinsames Ziel: Bestimmung eines genaueren Profils und eine differenzierte Betrachtung. Praxisbezogen angesiedelt zwischen Beobachtung, wissenschaftlichen Elementen sowie gegenseitiger und persönlicher Reflexion durch die Autoren zeigt das Buch verschiedene Facetten von Hochsensibilität. Die Betrachtungen münden darin, Hochsensiblen eine Position in der Gesellschaft zuzuordnen, die ihrer persönlichen Bestimmung entspricht. Dies ermöglicht einen besseren Umgang.

Zur Leseprobe

Andrea Wandel

Andrea Wandel, Heilpraktikerin, ausgebildet in Autonomer Regulationsdiagnostik, zahlreichen körperorientierten Naturheilverfahren sowie in körperorienterter Trauma-Arbeit, die sie seit 20 Jahren in eigener Praxis umgesetzt hat.

Bernd Seitz

Dr. med. Bernd Seitz arbeitet seit 40 Jahren als Arzt in eigener Praxis (u.a. Funktionelle Medizin, Mitochondrienmedizin und Mind-Body-Medizin). Er absolvierte viele ergänzende therapeutische Ausbildungen im körperlichen, orthomolekularen, biochemischen, psychologischen und seelisch-geistigen Bereich. Sein besonderes Interesse gilt der holistischen Sicht auf die Menschen.

Christian Schneider

Dipl.-Ing. Christian Schneider war 20 Jahre Key Account Manager und später District Manager mit Mitarbeiterverantwortung in verschiedenen marktführenden IT-Unternehmen. Heute begleitet und coacht er wahrnehmungsstarke Menschen.

Jutta Böttcher

Jutta Böttcher, Dipl.-Kfr., ist sowohl Gründerin als auch Geschäftsführerin von Aurum Cordis, dem Kompetenzzentrum für Hochsensibilität. In ihrer täglichen Arbeit als HSP-Coach trägt sie dazu bei, dass hochsensible Menschen ihren Weg aus einer persönlich empfundenen Belastungssituation in ihre Kraft und gesellschaftlich anerkannte Position kommen können. Jutta Böttcher schöpft dabei aus jahrelangen fachlichen Aus- und Weiterbildungen in Bereichen von Humanistischer Psychologie, Spiritueller Wegbegleitung, persönlichkeitsorientiertem Feng Shui sowie der europäischen Geomantie und astrologischen Psychologie.

Mechthild Rex-Najuch

Mechthild Rex-Najuch, Heilpraktikerin in eigener Praxis (u.a. Naturheilkunde, Homöopathie, Osteopathie, Phytotherapie, Mitochondrienmedizin und Psychotherapie/HPG). Ihre Arbeit bezieht sich auf medizinische Behandlungen bis hin zu therapeutischer und spiritueller Beratung und Begleitung. Daneben ist sie Buchautorin und leitet Seminare für Ärzte und Heilpraktiker.

Sabrina Görlitz

Sabrina Görlitz absolvierte ein Journalismus und Medienkommunikations-Studium und machte ihren Master in „The Science of Love and Miracles“ in Dublin. Sie liebt es, die Paradoxien des Lebens zu erforschen und diese in Worte zu kleiden. Sie schlägt im Fachbuch Hochsensibilität die Verbindung zwischen Erlebnis- und Fachwelt.


cover-kamphausen-jutta-boettcher-hochsensibilitaetDetails zum Buch

€ 49,80 [D] inkl. Mwst
Hardcover
ISBN: 9783903072664
Erschienen: 17.09.2018
Lieferbar

Weitere Ausgaben: eBook

Zum Buch

10.07.2019
Jutta Böttcher
Autorin, Gründerin des deutschlandweit ersten Kompetenzzentrums für Hochsensibilität Aurum Cordis
www.aurum-cordis.de

Alle Beiträge und Angebote von Aurum-Cordis auf Spirit Online


jutta-boettcher-aurum-cordisGründerin Jutta Böttcher

Autorin, Gründerin des deutschlandweit ersten Kompetenzzentrums für Hochsensibilität Aurum Cordis
Jutta Böttcher gründete im Jahre 2008 das erste Kompetenzzentrum für Hochsensibilität, Aurum Cordis, dessen Geschäftsführerin sie ist und in dem sie seither zugleich hochsensible Menschen begleitet.
Auf dem Weg zum heutigen Aurum Cordis begegneten ihr viele Menschen , die sie inspirierten und deren Impulse sie aufnahm und verwandelte – immer in einem fließenden Wachstumsprozess befindlich. Dabei wurde ihr immer deutlicher, wie wichtig es wäre, Hochsensibilität als Persönlichkeitsmerkmal nicht allein in seinen Auswirkungen auf individueller Ebene zu betrachten, sondern seine gesellschaftliche Bedeutung in Zeiten des Wandels und großer Umbrüche zu verstehen.
» zum Autorenprofil «

Aktuelle Events von Aurum Cordis –
Kompetenzzentrum für Hochsensibilität

Seitenbild-Aurum- Cordis

» Zu den Events «

Fach.Buch HochsensibilitätAurum-Cordis-Buch-3D

Worauf es bei der Begleitung Hochsensibler ankommt
Jutta Böttcher ist Herausgeberin und Mitautorin des ersten Fachbuchs Hochsensibiltät.
Das Buch erscheint im Verlag Fischer & Gann.
Für Therapeuten, Coaches, Berater und jeden interessierten Laien.

» Mehr über dieses Buch erfahren «

Alle Beiträge und Angebote von Aurum-Cordis auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*