Astrologie Das Neueste

Astrologie im November 2019 – was sagen die Sterne?

Astrologie im November 2019-nacht-meer-kerzen-nightAstrologie im November 2019
Wait and see

Astrologie im November 2019 – Merkur, kosmischer Kommunikationsmanager, begibt sich am 31.10. in die Rückläufigkeit, im Zeichen Skorpion. Wait and see ist nicht die schlechteste Variante. Wait and understand die noch Bessere, wait and transform die Allerschönste.

Der Neumond im Zeichen Skorpion am 28.10. hat den Monat eingeläutet.

Uranus in Stier steht dem Zeichen Skorpion gegenüber. Während Pluto, der zum Zeichen Skorpion gehörende Planet für Tiefe und die Unterwelt , unser Unterbewusstsein steht, ist Uranus der Gott des Himmels. Es gilt tief hinabzublicken, um von dort aus nach oben zu schauen. Also das ganze Spektrum des Seins zu erfassen. Unsere dunklen Kellerecken auszuleuchten und zu belüften.

Der November lädt uns dazu ein, dem Geheimnisvollen im Leben neues Leben einzuhauchen

und jene Geheimnisse, die auf unserer Seele lasten, jene, die wir noch uns noch nicht mal selber zugestehen, zu erkennen. Uns anzuvertrauen, um endlich wieder zu vertrauen. Neu zu experimentieren und den Spot auf unsere Ängste zu richten. Kurzen Prozess zu machen, mit dem, was uns schadet, oder Leid verursacht.

Merkur bleibt bis zum 20.11. rückläufig.

Tatsächlich eignet sich diese Zeit hervorragend um aufzuräumen, besser gesagt auszuräumen und zu entrümpeln – Kleiderschränke, Schreibtisch, Kopf und Seele. Oder auf Distanz zu gehen mit Menschen, mit denen wir ungute Abhängigkeitsverhältnisse eingegangen sind.

Tabus enttabuisieren.

November – während wir noch die bunten Blätter bewundern, so konfrontiert uns die Natur mit dem Prozess des Vergehens.
Es wird dunkler, kälter und kahler. Dichtes Blätterwerk verschwindet und auf einmal sieht die Welt ganz anders aus. Grinsende Kürbisse eröffnen den Monat, kaum begonnen ist der Spuk schon wieder vorbei. Ursprünglich war Halloween ein Fest, an dem das Tor zur Anderswelt weit offen stand und wir mit den Ahnen in Kontakt gehen konnten.

Die Geister der Vergangenheit, was für eine Rolle spielen sie hier und heute noch?

Und wann geben sie endlich Ruhe?
Venus wagt gleich zum ersten des Monats den mutigen Schritt ins Zeichen Schütze.
Die weibliche Energie vertraut auf ein Happy End im Monat November und das zu Recht. Denn Planet Jupiter erwartet die Schöne zum Ende des Monats mit offenen Armen ( 24.11.). Großzügigkeit und gemeinsame Perspektiven tragen einen nun ins Reich der Schatten. Und sind auch das, was trägt. All das was Sinn macht und Horizonte erweitert, ganz besonders dann, wenn es eng und brenzlig wird.

Planet Mars befindet sich noch bis zum 19.11. im Zeichen Waage.

Im sogenannten Exil- so zumindest nennen wir Astrologen das, wenn ein Planet im gegenüberliegenden Zeichen seiner ursprünglichen Beheimatung steht.
Mit Mars in Waage richten wir uns gerne nach anderen und gehen auf deren Bedürfnisse ein. Wir vermeiden Konflikte und versuchen stets eine gute Figur zu machen. Wir fallen ungern aus der Rolle, Charme ist eine unserer Stärken. Wir suchen den Kompromiss, das Wir ist uns wichtiger als das Ich.

Gleich zu Beginn des Monats tritt Mars in Spannung zu Pluto (5.11.),

da wird es wichtig sich nicht für alles und jeden einspannen zu lassen.
Ein Tag der ungeahnte Kräfte freisetzt, die auch in falsche Richtung abdriften können. Wenn wir nicht wissen, was wir wollen. Nichts gegen Diplomatie, doch nicht um jeden Preis!

Kurz bevor Planet Mars ins Zeichen Skorpion weiterwandert (19.11.), wird Planet Merkur wieder direktläufig (20.11.).

Nutzen wir die Zeit des rückläufigen Merkurs um das, was bisher geschah, zu sortieren.
Um Erkenntnisse daraus zu gewinnen und um uns für das „Richtige“ zu entscheiden.
Am 22.11. beginnt das Zeichen Schütze, Licht an, Kopf hoch, Augen auf.

Denn das kosmische Highlight des Monats folgt am 24.11.

Venus tritt mit Jupiter im Zeichen Schütze in Verbindung- das bedeutet einfach: Glück! Ganz besonders im emotional und zwischenmenschlichen Miteinander. Mars im Zeichen Skorpion tritt an diesem Tag mit Uranus in Opposition. Mann- trau dich und vertraue auf die weibliche Intuition. Es bleibt nicht alles beim alten und das ist gut so!
Die Leidenschaft neu erfinden- ich wäre dafür , das ganze Wort neu zu erfinden. Denn in Leidenschaft steckt Leid.
Passion klingt doch viel verführerischer.
Wait and see ist dann längst vergessen.
See and don’t wait!
Die Bäume werfen ihre Blätter ab, doch kein Baum wird vorher darüber nachdenken, oder eine Therapiestunde brauchen. Um loszulassen- oder sich einzulassen. Nur Mut!

Zum Neumond im Zeichen Schütze am 26.11. wandert Venus ins Zeichen Steinbock .

Spätestens dann wird klar sein, mit wem und mit was wir diesen Winter verbringen wollen. Und dann ist es auch schon soweit, die erste Kerze auf dem Adventskranz zu entzünden, und dankbar für das zu sein, was ist.

Ich wünsche euch allen einen mutigen und glücklichen November
Und falls ihr Perspektiven braucht- kommt mit nach Karpathos , die Termine für 2020 sind online auf meiner Website.

Astrologie im November 2019

30.10.2019
Kirsten
https://kirstenhanser.de


Buchtipp:cover-astromedizin-kosmos-und-koerper-Praxisbuch-Kirsten-Hansen
Das Praxisbuch- Astromedizin KOSMOS UND KÖRPER

von  Kirsten Hanser
Mehr erfahren Sie >>> HIER 

Kirsten Hanser

Kirsten Hanser Foto©Robert Recker


Kirsten Hanser
geboren 1965 in Freiburg im Breisgau, deutet für die Zuschauer des Sat-1-Frühstücksfernsehens seit 2006 die Konstellation der Sterne und Planeten.
Die beim Deutschen Astrologenverband geprüfte Astrologin absolvierte eine Ausbildung am Astrologie-Zentrum Berlin, außerdem eine Ausbildung zur Cranio-Sakral- und Körpertherapeutin.
In ihrer Praxis in Berlin-Schöneberg bietet Sie unter anderem Behandlungen in Astromedizin, Kurse in Astroyoga sowie astrologische Beratungen anhand des individuellen Horoskops an.

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X