Körper in der Verhaltenstherapie: Konzept embodied cognition

ADN Dobler Jahn

Der Körper in der Verhaltenstherapie: das Konzept “embodied cognition”

Online Livestream-Seminar mit Evelyn Beverly Jahn und Markus Dobler am 2. September 2022:
Der Körper in der Verhaltenstherapie: das Konzept “embodied cognition”

Für dieses online Livestream-Seminar wurden 10 Fortbildungspunkte genehmigt.

Am Freitag, dem 2. September, werden Evelyn Beverly Jahn und Markus Dobler von 10:00 bis 17:00 Uhr einen Vortrag zu diesem Thema halten und immer wieder Fragen von Ihnen live beantworten.

Zum Inhalt:

PaarKur: Ein embodimentbasiertes Programm zur Beratung und Therapie von Paaren – weil reden nicht reicht!

Der Körper in der Verhaltenstherapie: das Konzept “embodied cognition”

In diesem Kurs lernen Sie sowohl unser Diagnostik-Tool für relevante Themen in Beziehungen kennen, als auch eine körperbasierte Interventionsarchitektur, die Sie dabei unterstützt, wunde Punkte und Probleme in der Beratung von Paaren und Team-Beziehungen wortlos sichtbar zu machen. Dabei nutzen wir aktuelle Erkenntnisse aus der Embodimentforschung und setzen diese konsequent in Behandlungs- und Beratungsstrategien um:

Erleben satt streiten! Fühlen statt reden!

Viele Paare verstricken sich über ihre verbalen Kommunikationsmuster immer weiter in ihrer Streit-Dynamik. Konventionelle Beratungsprogramme greifen über kommunikative Strategien und systemische Interventionen aus unserer Sicht manchmal zu kurz. Erleben beginnt im Körper. Bei Konflikten streiten sich nicht nur die Geister, sondern auch die Körper! Die Körper kommunizieren oft schon, bevor einer den Mund aufmacht.

Von diesen Erkenntnissen ausgehend, lernen Sie dann das KLARA-Prinzip kennen, unsere Formel für gelingende erwachsene Gesprächsführung, als wissenschaftlich fundiertes Kommunikationsinstrument.
Gewürzt mit Aspekten aus verschiedenen Ansätzen zur Übersetzung der körperlichen Kommunikation wird nun der Boden für frische Begegnungen und neue Wege bereitet. Das veritable Tafelwerk bereits bestehender Behandlungsansätze verbinden wir mit Impact-Techniken, die das Wortwörtliche in den Fokus stellen!
Wir meinen: Am Anfang war der Körper!

Der Körper in Therapie und Coaching hilft:

  • non-verbale Signale schneller zu erkennen und zu deuten
  • Gefühle im Zaum zu halten
  • Unsagbares auszudrücken
  • Verbindung herzustellen
  • sich abzugrenzen, ohne den Kontakt abzubrechen
  • eigene Bedürfnisse besser zu erkennen und sich damit selbst besser zu verstehen
  • Teufelskreise in festgefahrenen Kommunikationsmustern zu durchbrechen

Wir demonstrieren die Übungen konkret und anwendungsorientiert. Die diagnostischen Tools stellen wir mit Leib und Seele so vor, so dass Sie gleich an Ihrem nächsten Arbeitstag loslegen können, die neu erworbenen Kenntnisse und Techniken selbst auszuprobieren, um mit Freude die Ergebnisse zu ernten. PaarKur ist in diesem Sinne unser Beitrag zur Bewältigung der zwischenmenschlichen Klimakrisen.


Über die Referenten

Evelyn Beverly Jahn wurde 1962 in München geboren. Bis zur Aufnahme des Studiums der Humanmedizin erlernte sie den Beruf der Tierpflegerin an der Universität München und sammelte umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen medizinischen Bereichen. Nach erfolgreichen Studienabschlüssen in Psychologie und Sport an der Universität Leipzig entschloss sie sich für die Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin. Sie ist weitergebildet in Hypnotherapie (MEG) und Schematherapie. Seit 2010 arbeitet sie als Psychotherapeutin und Coach in eigener Praxis und Lehrpraxis. Als Dozentin und Supervisorin bildet sie junge Kolleg*innen mit aus. Sie ist Ausbildungsleiterin am IPT in Leipzig. Die intensive Beschäftigung mit dem Körper und den seelischen Wechselwirkungen bildeten die Basis für das Interesse an allen körpernahen Interventionsbereichen und den Embodimenttechniken. Die mehrjährige Mitarbeit in einer forschenden Arbeitsgruppe (ERA) legte den wissenschaftlichen Grundstein für ihren Coaching-Ansatz und für PaarKur.
Sie ist eine gefragte Referentin auf Fachkongressen und berät verschiedene Medien und Redaktionen, u.a. ist sie Expertin für psychologische Themen des MDR.
Sie lebt und arbeitet als Gefährtin und Mutter in Leipzig.

Jahn Dobler auditorium

Dr. Markus Dobler: Geboren wurde Markus Dobler 1967 in der Schweiz. Dort lernte er zunächst als Landwirt naturnah und bodenständig zu leben. In Deutschland studierte er dann BWL und Arbeitspsychologie. Er promovierte zu einem psychologischen Thema und verbindet kreativ neue psychologische Erkenntnisse mit modernen betriebswirtschaftlichen Ansätze. Heute ist er u.a. Experte für strategisches Coaching und Diagnostik im Personalwesen. Er ist Autor wissenschaftlicher Literatur zum Thema Führung (z.B. Umgang mit schwierigen Mitarbeitern, aber auch mit schwierigen Chefs) und entwickelte mit KLARA® ein wissenschaftsbasiertes Kommunikationsinstrument, das er erfolgreich in seiner Arbeit mit Führungskräften und im Konfliktmanagement einsetzt.
Als Ehemann und Vater, aber auch als Inhaber von Dr. Dobler Optimierung sammelt er täglich Erfahrungen im Umgang mit Krisen und anderen Schwierigkeiten. Sein seit über 10 Jahren erfolgreich geführtes Unternehmen ist Beweis für seinen Erfolg.
Als Dozent ist er für verschiedene Hochschulen im Bereich Führung und Kommunikation tätig. Zudem ist er Leiter des Kado Verlages in Berlin.
Markus Dobler widmet seine Freizeit gern dem Schmieden und fühlt sich von jeher einem körperlichen Zugang zur Welt verbunden.
Er lebt und arbeitet mit seiner Familie in Berlin und Leipzig.


Zu weiteren Informationen und Anmeldung

01.07.2022
AUDITORIUM NETZWERK
https:/auditorium-netzwerk.de


logo-auditorium-netzwerkAUDITORIUM NETZWERK

Wir von AUDITORIUM NETZWERK zeichnen seit 30 Jahren Vorträge und Workshops aus Psychologie, Psychotherapie, Philosophie, Coaching und Lebenshilfe auf und stellen sie unserem Fachpublikum und allen Interessierten zur Verfügung. Mit mehr als 30.000 verschiedenen Aufnahmen aus 7 Jahrzehnten auf CD, DVD, USB-Stick und als Download ist unser Netzwerk mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Fort- und Weiterbildungswelt geworden. Herausragende Referenten und Koryphäen ihres Fachs wie Gunther Schmidt, Michaela Huber, Verena Kast, Michael Bohne, Wolf Büntig, Manfred Spitzer, Peter Levine, S. H. der Dalai Lama und unzählige mehr lassen uns an ihrem Erfahrungsschatz teilhaben. Regelmäßig veranstalten wir zudem gratis Online-Kongresse zu ausgewählten Themen sowie Livestream-Seminare mit Fortbildungspunkten, die bei der Landespsychotherapeuten- bzw. Landesärztekammer akkreditiert sind.
https:/auditorium-netzwerk.de

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*