Sinn des Lebens

Der Sinn des Lebens – Stefanie Menzel

Spiegelung-wasser-glowingDer Sinn des Lebens

Es gibt unzählige höchst philosophische Möglichkeiten sich mit dem Sinn des Lebens zu beschäftigen. In meiner Heilenergetischen Arbeit war meine eigene Sinnsuche vor über 20 Jahren ein Hauptmotor zur Entwicklung der Lebensphilosophie und in Folge auch zum Schreiben meiner Bücher.
Um die Frage nach dem Sinn des Lebens für viele Menschen greifbar zu machen, möchte ich Sie an eine wunderbare Filmkomödie aus dem Jahr 1993 erinnern. „Und täglich grüßt das Murmeltier“ unter der Regie von Harold Ramis. Vielleicht erinnern Sie sich an die Komödie, in der der Wettermoderator Phil in seinem Leben am Murmeltiertag „steckenbleibt“. Sein Tag beginnt immer neu mit den gleichen Ereignissen: Jeden Morgen um 6:00 Uhr erwacht er, und es ist immer wieder aufs Neue der 2. Februar. Abgesehen davon, dass er den Ort des Geschehens Punxsutawney wegen der Wetterlage nie verlassen kann, kann er diesen Tag so verbringen, wie er es wünscht; niemand außer ihm merkt, dass sich der Murmeltiertag ständig wiederholt. Phil ist zunächst ungläubig und zweifelt an seinem Verstand; doch bald beginnt er sein Wissen darüber für sich zu nutzen, um sich ein extravagantes Leben voller Vergnügungen, Geld und Frauen zu verschaffen. Nachdem er sich zunächst sinnlos ausgetobt hat und merkt, dass sein Verhalten nicht zielführend ist um aus seinem Desaster auszusteigen, beginnt er die „geschenkte“ Zeit zu nutzen und eignet sich neue Fähigkeiten an, die ihn nach und nach zu einem beliebten Menschen in der Stadt machen. Als er es schafft seine wirklichen Potenziale zu leben, erreicht er auch endlich die ersehnte Liebe zu Rita, die beiden kommen zusammen und erwachen gemeinsam am 3. Februar im Bett.

Ich finde besser und einfacher kann man die Sinnsuche im Leben nicht beschreiben.
Für viele Menschen beginnt die Frage nach dem Sinn in einer Krise. Sei sie beruflich, gesundheitlich oder privat. Läuft nicht mehr Alles nach Plan, beginnen wir nach dem Sinn zu fragen. Wie Phil in seiner Geschichte, suchen wir überall und irren umher. Und wie er, müssen wir am nächsten Morgen feststellen, dass wir immer noch in der Endlosschleife festhängen.
Das Anhäufen von materiellen Gütern, von Macht und Eigentum bringt uns unserem eigenen Lebenssinn nicht näher. Im Gegenteil, wir fühlen uns ausgebrannt und jagen einem „Würstchen an der Angel“ hinterher. Denn immer wenn wir etwas erreicht zu haben scheinen, gibt es noch ein größeres Ziel, das uns herausfordert. Das ist mit Sicherheit nicht der Sinn!
Wenn wir dann unser wirkliches Potenzial finden, unser Herz und unsere Liebe zu uns selbst und zum Leben entdecken, dann sind wir unserem Sinn ein Stück näher gekommen, und das Leben kommt in Schwung. Die quälende Endlosschleife löst sich auf und ein sinnvolles Leben bringt Kraft und macht Freude.

Jetzt fragen sie sicherlich, wie sie das praktisch in ihrem Alltag erreichen können. Ich habe ein paar sehr hilfreiche Tipps und freue mich, wenn sie ihrem eigenen Lebenssinn ein Stück näher kommen. Denn das ist das Interessante: Die Frage nach Ihrem Sinn kann ihnen niemand beantworten, nur SIE selbst!

  • Atmen Sie gut und tief in den Bauch. Fühlen Sie sich durch den Atem mit Allem verbunden.
  • Nehmen Sie sich Zeit in der Natur zu sein. Fühlen Sie die Natur um sich herum wie ein weiches Bett aus Geborgenheit und Vertrauen.
  • Stellen Sie sich vor, wie Sie wie ein langsam segelnder Greifvogel aus der Vogelperspektive auf ihr eigene Leben schauen. Erkennen Sie die Zusammenhänge in ihrer eigenen Geschichte. Warum treffen Sie immer wieder die gleichen Charaktere, warum machen Sie immer wieder die gleichen Erfahrungen.
  • Sehen Sie den roten Faden, der sich durch Ihr Leben zieht. Was können Sie daran lernen? Die für Sie anstrengenden Personen machen Sie auf eigene Schwächen aufmerksam, die Sie bearbeiten und damit loslassen können, damit Sie sich selbst immer mehr annehmen können.
  • Gehen Sie freundlich durch die Welt; die Menschen sind alle ausschließlich die Spiegel Ihres eigenen Unterbewusstseins und haben wichtige Botschaften für Sie.
  • Schauen Sie sich aus der Vogelperspektive auch die schönen Ereignisse an und erkennen Sie ihre Stärken. Schreiben sie ihre Stärken auf.
  • Schätzen Sie Ihre Stärken und nehmen Sie sie Tag für Tag mehr wahr! Darin ist Ihr Sinn versteckt!
  • Kommen Sie so mehr und mehr bei sich selbst an, dann sind Sie auf dem sicheren Weg Ihren Sinn in ihrem Leben zu finden.

Ich wünsche Ihnen eine gute und erfüllte Herbstzeit, und hoffe dass Sie am „3. Februar“ auf dem Weg zu Ihrem ganz persönlichen Sinn aufwachen!

Sinn-des-Lebens-hoertext-stefanie-menzel

Es gibt so viele Themen, über die wir uns tagtäglich Gedanken machen. Oftmals reicht ein neuer Blickwinkel um zur Leichtigkeit im Leben zurückzufinden. Stefanie Menzel gibt in kurzen Texten einen Einstieg aus heilenergetischer Sicht auf das Leben.

Herzlichst
(c) Stefanie Menzel


stefanie-menzel-headStefanie Menzel
Ziel ist, praxis- und alltagstauglich Bewusstsein für neue Dimensionen zu schaffen und Zugang zur Gestaltungskraft im Leben zu eröffnen. Zu diesem Zweck hat sie die Heilenergetik und in diesem Zuge die Sinnanalytischen Aufstellungen entwickelt. 

Mehr zur Autorin erfahren

kontakt@stefanie-menzel.com
www.stefanie-menzel.com

Alle Beiträge und Seminare auf Spirit Online

 

Den Artikel kommentieren

*