Diese mobilen Apps eignen sich besonders gut zur Meditation

Handy-Technik-Farben

mobile Apps Meditation Handy Technik FarbenDiese mobilen Apps eignen sich besonders gut zur Meditation

Um sich zu entspannen bzw. die innere Ruhe zu finden, ist ein ganz besonderes Umfeld notwendig. Damit die Effekte wie mehr Produktivität, einen trainierten Geist sowie mehr Gelassenheit genossen werden können, muss sich allerdings auch die entsprechende Zeit genommen werden. Im stressigen Alltag fehlt diese jedoch oft – wird das Smartphone zum Meditationsassistenten umfunktioniert, kann jedoch Abhilfe geschaffen werden. Mobile Apps Meditation unser Tipp!

Tipp 1: 7Mind

Diese vielseitig nutzbare Applikation ist deutschlandweit die wohl beliebteste Software ihrer Art. Die kostenlose Basisversion ermöglicht es, jeden Tag verschiedenste Übungsprogramme in Anspruch zu nehmen. Neben einem Grundlagenkurs sind beispielsweise auch Einzelmeditationen zur Förderung der inneren Balance, dem Umgang mit den eigenen Emotionen sowie auch das bessere Einschlafen enthalten. Werden bestimmte Übungen abgeschlossen, wird dies sogar mit einer Medaille belohnt.

Tipp 2: Headspace

Headspace besitzt ebenfalls eine kostenfreie Basisversion, die einige, interessante Features bietet. Für jeden Tag stellt die App 10 Übungen zur Verfügung, die insgesamt 10 Minuten an Zeit in Anspruch nehmen. Zur richtigen Unterstützung werden die Einheiten sogar von einem buddhistischen Mönch verbal begleitet. Auch hier besteht die Möglichkeit, zahlreiche, weitere Übungen mit dem Abschluss eines kostenpflichtigen Abos freizuschalten.

Tipp 3: Breethe

Angesichts des Umfanges dieser App, wird die exklusive englischsprachige Ausgabe wohl eher nicht zum Nachteil. “Breethe” ist mit insgesamt 90 Übungen ausgestattet, die wirklich als hochwertig einzustufen sind. Zur Hilfe während den Übungen ist auch hier eine angenehme Begleitstimme vorhanden. Mit der Nutzung von “Breethe” sind ebenfalls weitere, spannende Zusatzoptionen möglich. Beispielsweise kann die Länge der Pausen zwischen den Übungen verlängert werden. Die Hintergrundmusik sowie die Sprecherlautstärke ist individuell einstellbar. Um die Übersicht zu bewahren, wird auch eine Statistik über die bisher meditierte Zeit zur Verfügung gestellt.

Tipp 4: Calm

Mit der App “Calm” kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene der Meditationskunst auf ihre Kosten. Wellengeräusche, zarte Regentropfen und ähnlich angenehme Audioerlebnisse sorgen für eine beruhigende Wirkung. Der Einsteigerkurs beinhaltet insgesamt sieben Lektionen, die über eine ganze Kalenderwoche aufgeteilt sind. Auch Kurse zum Stressmanagement und verbessertem Schlaf sind inkludiert. Wer sein Programm frei gestalten möchte, kann die App ebenfalls zur Unterstützung nutzen. Zeitgesteuerte Intervalle, die mithilfe von Glockenschlägen unterbrochen werden, bieten die Möglichkeit einer individuellen Gestaltung.

Tipp 5: Healium

Eine sehr spezielle Form der Meditation bietet die aus den USA stammende App “Healium”. Es setzt dabei auf eine Technologie, die laut Torsten König, Technik-Trend-Experte von Technikhiwi, mittlerweile eine hohe, gesellschaftliche Bedeutung besitzt: “Augmented Reality nimmt in Kombination mit Smartphones immer mehr Fahrt auf. Bereits 2018 existierten weltweit über 800 Millionen AR-taugliche Geräte. In Deutschland wurde Augmented Reality von knapp 10 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal genutzt”.

Angesichts dieser Entwicklungen wird “Healium” wohl nicht die einzige Meditationsapp ihrer Art bleiben. Mithilfe von künstlich erzeugten, visuellen Elementen im Umfeld können vor allem Stress und Ängstlichkeit besser gemanaged werden. Die bildlichen Erweiterungen sollen es möglich machen, die mentale Gesundheit besser zu veranschaulichen und ihr auch neuen Schwung zu verleihen. So kann die Atmung beispielsweise durch das Fangen von Schmetterlingen verbessert werden. Gegenwärtig ist diese App allerdings nur für “iOS”-Geräte verfügbar.

22.09.2020
Spirit Online
Foto Quelle:
Unsplash / Rodion Kutsaev / https://unsplash.com/photos/0VGG7cqTwCo

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*