Das Neueste aus der Welt der Spiritualität Reisen und Spiritualität erleben

Gemeinsam Verreisen – so funktioniert es

gemeinsam-verreisen-meer-liegestuehle-schirm-beachUrlaub? So funktioniert das gemeinsame Verreisen

Der Urlaub gilt gemeinhin als eine der schönsten Zeit des Jahres. Einfach abschalten und genießen, neues entdecken, sich wohlfühlen… All dies sind Aspekte, die wir mit unserer Urlaubszeit – und Urlaubsreisen – verbinden.
Und idealerweise wollen wir diese Zeit nicht alleine verbringen. Mit unserem Partner/der Partnerin, mit der besten Freundin, einem befreundet Pärchen…

Gerade jedoch der Urlaub – also die schönste Zeit des Jahres – kann sich dann schnell zu einer großen Bewährungsprobe entwickeln. Und dies unabhängig wie lange man sich kennt. Nach einer Urlaubsreise sind schon viele Freundschaften auseinander gegangen.

Warum ist das so?

Im Alltag ist man selten so lange am Stück zusammen. 24 Stunden und dies x Urlaubstage lang in einer fremden Umgebung. Die Zeit im Urlaub ist anders als wie zu Hause. Zum einen sind es mehrere Tage und Nächte am Stück, dies auf engem Raum in einem Zimmer und noch dazu hat jeder seine eigenen Vorstellungen, wie die Urlaubszeit auszusehen hat oder aussehen soll.

Der eigene Rhythmus und Reisemotivation

Jeder Mensch hat seinen eigenen Lebensrhythmus. Der eine ist ein Frühaufsteher, der andere ein Nachtmensch. Der eine möchte abends im Bett sofort schlafen, der andere lieber noch in Ruhe lesen. Der eine braucht länger im Bad um sich fertig zu machen, während der andere dann schon Däumchen dreht…

Der eine liebt Museumsbesuche, der andere will lieber die Zeit im Straßencafé genießen… Die Reisemotivation kann ganz unterschiedlich sein, auch wenn beide die Erholung wollen.
All diese und noch viele weitere Aspekte können einen Urlaub zu einer wirklichen Herausforderung machen. Jeder Mensch ist individuell und in gewisser Weise auch speziell.

Von daher ist es ganz wichtig, bereits im Vorfeld zu klären, welche Urlaubsvorstellungen jeder hat. Dann wissen Sie genau, was der andere sich vom Urlaub erhofft und erwartet und wo eventuelle Unterschiede auftreten können. Zudem haben Sie somit die Möglichkeit bereits im Vorfeld zu besprechen, wie Sie auf einen gemeinsamen Nenner kommen können. Nicht erst dann, wenn das „Kind in den Brunnen gefallen ist“. Kompromisse finden sich im Vorfeld immer!

Ein Beispiel:

Sie sind Frühaufsteher – der Reisepartner nicht? Dann machen Sie sich morgens still fertig und gehen Sie zum Beispiel mit einem Buch in der Hotelhalle, oder unternehmen Sie einen Morgenspaziergang. Wenn Sie zurück sind, können Sie gemeinsam frühstücken gehen.

Sich gegenseitig Raum lassen

Auch wenn Sie gemeinsam in den Urlaub fahren, so müssen Sie nicht den ganzen Tag etwas gemeinsam unternehmen. Es ist durchaus in Ordnung eine gewisse Zeit alleine nach seinen Vorstellungen zu gestalten und sich dann zur verabredeten Zeit wieder zu treffen. Lassen Sie sich gegenseitig den Raum, den Sie brauchen!

Ehrlichkeit und Reden

Verstellen Sie sich während der Urlaubsreise nicht. Es gibt nichts Schlimmeres als gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Seien Sie ehrlich und sagen Sie was sie sich wünschen und was nicht. Natürlich in einem normalen Tonfall. “Du, ich würde gerne…“, “Mir würde es gefallen, wenn…“.
Ihr Reisepartner kann nicht in Sie hineinschauen. Eine freundliche Kommunikation ist das A und O einer gut funktionierenden Reisegemeinschaft.

Durch eine offene, ehrliche Art der Kommunikation kann ein gemeinsamer Urlaub zur schönsten Zeit des Jahres werden. Und gemeinsame Erlebnisse verbinden!

21.11.2019
Sabine Stegmann


Empfehlung: besuchen Sie auch die Internetpräsenz des Veranstalters mit einer Fülle Anregungen, Angeboten und Highlights 

logo-lion-toursVeranstalter:
Lion Tours Sabine Stegmann GmbH
www.lion-tours.de

 

Alle Angebote und Beiträge rund um Sabine Stegmann und Lions-Tours-Seminarreisen auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X