ramon-pachernegg-still-blatt
Neues aus der Welt der Spiritualität

Das versteckte Selbst und die Kunst der Wahrnehmung

Die reine mühelose Wahrnehmung, die in jedem Moment einfach da ist, ist jedoch frei von jeglichem Urteil und jeglicher Anhaftung oder Ablehnung – weil jedes Urteil, jede Anhaftung und jede Ablehnung ein Inhalt meiner Wahrnehmung sind und als solche kein eigenständiges, selbstschöpferisches Gewahrsein besitzen. Es sind Regungen und Reflexe, die in unserem Bewusstsein aufsteigen, und jede davon kann mit unserem Gewahrsein und unserer Wahrnehmung […]