Körper, Geist, Seele

Interview mit Robert Franz zum Thema: Gesundheit für Mensch und Tier!

robert-franz-new-spirit-forumInterview mit Robert Franz anlässlich seines Vortragsabends im ‚Der MaiHof’ vom 18. Januar 2018, 19h

New Spirit Forum / Ruth Stylianou-Oberli

Herr Franz in Ihrem Buch ‚OPC – Das Fundament menschlicher Gesundheit’ steht im Vorwort im Abschnitt zu Ihrer Person, dass aus dem ‚lockigen und barfüssigen Blondschopf’ durch Extrem- Situationen und Grenz-Erlebnisse eine von positiver Energie aufgeladene Naturkraft wurde. Wenn man Sie heute sieht, hat das nicht mehr viel mit dem Blondschopf von damals zu tun. Was genau hat denn dazu geführt, dass Sie heute mit violetter Haarpracht und mehrheitlich auch violetter Kleidung durchs Leben schreiten? Barfuss waren Sie ja schon als Junge.

Antwort Robert Franz

Durch die violetten Haare und Kleidung habe ich nur mein Äusseres geändert – innerlich bin ich immer noch das Kind – der Blondschopf der durch die Jahre Erfahrungen gesammelt hat und damit effektiv den Menschen helfen kann. Deshalb ist der Mensch nicht nach dem Äusseren zu beurteilen.

Sie setzen sich seit Jahrzehnten unermüdlich und mit schier unerschöpflicher Energie dafür ein, dass die Menschen wieder eine neue Einstellung zum eigenen Körper und damit zu einer ‚natürlichen Gesundheit’ finden. Dabei erwähnen Sie immer wieder, dass Sie u.a. Ihre grosse Liebe zu den Mitmenschen antreibt. Entspringt diese Liebe einem tiefen religiösen Verständnis oder woher schöpfen Sie diese Liebe?

Meine Religion ist die Natur, die bewirkt Liebe für den Planeten. Hält man sich nicht an die Spielregeln der Natur, ist man schnell vom Planet verschwunden. Die Menschen haben Ihren Ursprung durch die Pharmaindustrie verloren und was ich mache, ist den Menschen zum Ursprung zu führen.

In Ihren Vorträgen und Büchern rufen Sie dazu auf, dass die Menschen für Ihre Gesundheit mehr Eigenverantwortung übernehmen und persönlich entscheiden sollen, ob er oder sie in Zukunft mehr Raum den Krankheiten oder aber mehr Raum der Gesundheit geben möchte. Und dass alleine schon durch die Kraft von positiven Gedanken, durch natürliche Heilmitteln und eine möglichst naturbelassene Ernährung jeder von uns den eigenen Körper darin unterstützen kann, nicht nur gesund zu werden, sondern über viele Jahre auch gesund zu bleiben. Und das ohne Mittel der Pharma-Industrie? Heisst das mit anderen Worten, dass wir Menschen das Wohl für unsere Gesundheit den Ärzten und der Pharma-Industrie abgegeben haben?

  1. Gibt es keine Krankheiten, nur Mangelzustände.
  2. Gibt es kein Gut und
  3. Was für mich gut ist weiss ich selber am Durch die Gifte der Pharmaindustrie wird gegen alle ethischen Prinzipien grob verstossen. Deshalb muss die Pharma verschwinden dafür werde ich mit meiner Aufgabe sorgen. Sieben Millionen Tote jährlich sind sieben Millionen zu viel!

Mit Ihrer, auf eigener Erfahrung beruhenden Aussage, dass Krankheiten – auch mit schlechter Prognose – kein unabwendbares Schicksal mehr sein müssen, sondern bei gezieltem Einsatz von Naturheilmitteln und Heilpflanzen schonender und preiswerter und sogar ohne ‚chemische Keule’ zu behandeln sind, wirkt sehr provokant. Wie reagieren die Gesundheitsbehörden und die Pharma- Industrie darauf?

Eigentlich gibt es keine Krankheit – nur Mängel. Was wir machen müssen, ist nur diese Mängel auszugleichen. Das passiert nicht mit Medikamenten, sondern mit lebenserhaltenen Mitteln aus der Natur, die Nahrungsergänzungsmittel heissen. Darum werden mir von den Behörden und Pharma Verbote erstellt, die verhindern möchten, dass ich den Menschen helfe. Doch durch meinen Kampfgeist, Kreativität und Erfahrung haben Sie keine Chance. Zum Beispiel bei Nattokinase, dem besten Blutverdünner der Welt, wurde mir der Verkauf für Menschen verboten. Ich habe sofort Nattokinase für Maulwürfe und Wildschweine gemacht und die Menschen mit dem Spruch aufgefordert: ‚Hey ihr wilden Schweine – wollt Ihr Nattokinase fressen…’! Und die Menschen sind meinem Ratschlag gefolgt.

Herr Franz, Sie kokettieren oft damit, dass Sie gelernter Automechaniker sind und erklären bildlich, dass man gegen Krankheiten, genau wie man beim Auto den Service macht oder Reparaturen ausführt, wenn etwas kaputt ist, vorgehen kann. Fällt Ihnen der Zugang zu den Menschen so leichter, wenn diese wissen, dass Sie nicht ein hochstudierter Intellektueller sind?

Was bringt dem Mensch sein Eindruck, dass ein Automechaniker weniger kann, als ein……..Pharmapapagei? Was im Leben richtig zählt, ist die Erfahrung – davon habe ich eine Menge. Ich wäre sogar im Stande mich im Kreuzverhör den allerbesten Ärzten zu stellen. Die würde ich alle zum Frühstück essen. Während diese akribisch jeden Tag dasselbe ohne Wirkung wiederholen – passe ich meine Ratschläge je nach Erfahrung – jeder Situation an. Und die Menschen bekommen dass, was Ihnen wirklich fehlt. Die letzten 28 Jahre ist kein Mensch gestorben an der Einnahme durch Naturmittel. Deshalb ist für mich der natürliche Weg, die einzig ethisch und menschlich korrekte Lösung für die Probleme.

Sie sagen, dass OPC, natürliche Mineralien und Spurenelemente, gesundes Wasser, gesunde Atmung sowie Vitamin C die 5 Säulen der Lebenskraft bilden. Wie genau kommen Sie gerade auf diese 5 und warum sollen wir heute unserem Körper zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel zuführen?

Der Zustand jedes Menschen bei der Geburt, ist das Ergebnis aller natürlichen und klimatischen Verhältnisse. Dieser Zustand muss ein Leben lang beibehalten werden. Wir sind nackt geboren und gleich nach der Geburt werden wir mit Kleider zugepflastert – dadurch haben wir keine Sonne mehr auf der Haut, kein Wind und kein Wasser. Wasser, welches mehr oder weniger durch die Chemikalien der Pharmaindustrie verseucht ist. Weil wir in einer fremdenfeindlichen Umgebung leben, müssen wir die ganzen natürlichen Defizite aus der Nahrung und Umwelt oral aufnehmen. In Afrika leben die Menschen nackt, da gibt es keine Arthrose – Multiple Sklerose und auch kein Krebs. Deshalb sind die fünf wichtigsten Mängel der Menschheit, die wir alle gemeinsam haben, die Sonne in Form von Vitamin D3, unsere Körperbausteine Kollagen in Form von Vitamin C, eine gute Durchblutung in Form von OPC – Traubenkernexrakt und unser Gedächtnis und Nervensystem braucht das kostbare Vitamin B12 um richtige, vitale Entscheidungen zu treffen. Und als letztes Glied dieser lebenserhaltenden Kräfte ist MSM, das körpereigene Schwefel, welches uns den Schmerz und die Entzündung nimmt. Wenn wir konsequent die fünf Sachen einnehmen, haben wir ein Fundament, dass uns ein sorgenfreies Leben – in allen Bereichen ermöglicht.

Sie werden öfters auch als ‚Der OPC-Franz’ bezeichnet. Tatsächlich ist fast die Hälfte Ihres Buches dem Thema OPC gewidmet, dem Sie so viele positive Wirkungen zusprechen und als ‚pure Lebenskraft aus der Natur’ bezeichnen. Eingenommen mit natürlichem Vitamin C soll die Wirkung von OPC sogar verzehnfacht werden. Ob der vielen positiven Eigenschaften, die OPC haben soll, wird einem beim Lesen fast schwindlig. Da drängt sich doch die Frage auf, warum denn so ein tolles Mittel nicht schon lange seinen Weg in die Öffentlichkeit gefunden hat und jeder Arzt, dem etwas an der Gesundheit seiner Patienten liegt, es nicht schon lange verschreibt? Können Sie da für uns etwas Licht ins Dunkle bringen?

robert-franz-hund-new-spirit-forum

(c) Peter Doepp

Wenn ein Naturmittel wirkt, wird es von der Pharma geheim gehalten oder sofort unterdrückt obwohl OPC 1947 entdeckt wurde – bin ich der Erste, der die Schranken durchbrochen hat und den Menschen OPC empfohlen hat. Trotz aller Prozesse, Geld und Haftstrafen die ich erlebt habe. Weil OPC in so vielen Bereichen hilft (100erte von Studien vorhanden) ist es auch kein Lieblingsprodukt  der Ärzte, weil innerhalb von kürzester Zeit der Schrecken von so vielen Krankheiten verloren ginge, die Ärzte Ihren Job verlieren und nicht mehr von der Pharmaindustrie subventioniert werden. Heute ist OPC salonfähig geworden und Millionen von Menschen nehmen es und falls es irgendeines Tages die Traube als Grundstoff nicht mehr geben würde (Verbot), kann das OPC aus anderen Pflanzen, wie der Kakaobohne, Pinienrinde oder der Olive extrahiert werden.

Scheinbar werden Ihre Botschaften mittlerweile doch von vielen Menschen gehört und wahrgenommen. Ihre öffentlichen Auftritte ziehen 100erte von Interessierten an. Viele von Ihnen sind mittlerweile auch treue Kunden Ihrer eigens auf den Markt gebrachten Nahrungsergänzungsmittel- Linie für Mensch und Tier. Was genau unterscheidet Ihre Nahrungsergänzung zu den vielen anderen, die auch zu kaufen sind und warum müssen es natürliche Substanzen sein?

Erstens sind die Produkte hochqualitativ, haben saubere Wirkstoffe und eine hohe Reinheit. Zweitens ist die Verpackung hochwertiges Mironglas, kein Plastik. Jeder zweite Fisch hat schon Plastik im Mund und deshalb werde ich im Sinne des Planeten und der Tiere immer ethisch korrekt handeln. Drittens habe ich bei vielen Produkten die Preisschranke durchbrochen. Z.B. Vitamin D3 von 52.- EURO auf 19.- EURO, damit es für jeden Rentner zu erwerben ist. Wo andere Hersteller ein Geschäft in diesem Bereich sehen, ist es für mich eine aktive Hilfe, die in ihrer Entlohnung nur eine regelmässige Fortsetzung sieht.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Pharma-Industrie kein Interesse daran haben kann, dass die Menschen Eigenverantwortung für ihre Gesundheit übernehmen und sich nur noch mit Heilmittel aus der Natur behandeln oder gesund halten. Hier geht es um Macht und um sehr viel Geld. Dieser Branche müssen Ihre provokanten Aussagen sowie quasi Heilsversprechungen ganz schwer aufliegen. Sicher wurden Sie von dieser Seite her auch schon angegriffen und man hat versucht, Sie zum Schweigen zu bringen? Wie gehen Sie damit um und welches Geschütz hat die Pharma schon gegen Sie aufgefahren?

Meine Argumente sind so überzeugend, dass sie sogar ein Kindergartenkind versteht und weil die Menschen nach meinen Ratschlägen handeln und damit höchste Erfolge erzielen, kann die Pharmaindustrie nur noch Schadensbegrenzung betreiben. Prozesskosten von Euro 500‘000.00, Anwaltskosten von Euro 400‘000.00 habe ich bezahlt. Zehn Tage war ich im Gefängnis. Täglich warte ich auf weitere Post, aber selbst die Richter vom Hamburger Gericht behaupten, egal was wir machen, wir können Robert Franz nicht stoppen und das ist gut so. Wenn Sie mit Panzer kommen «fress ich Ihre Ketten auf», denn keiner auf dieser Welt kann meine Überzeugung brechen. Immer würde ich mich im Sinne der Menschheit einsetzen. Jetzt erst recht…..!

Wo steht Robert Franz in 3, 5 oder 10 Jahren? Was darf man von Ihnen noch erwarten und wie lange haben Sie noch die Kraft und Energie, sich in diesem Tempo weiterhin für die ganzheitliche Gesundheit der Menschen einzusetzen?

In drei, fünf oder zehn Jahren, werde ich bestimmt nicht im Grab sein sondern noch immer als der Mensch unterwegs sein, der in Sachen natürliche Gesundheit die Menschen aufklärt. Ich werde Ihnen mit aller Kraft zur Seite stehen und wenn wir Gesundheit erreicht haben, werden wir zusammen alle Ungerechtigkeit auf dem Planeten lösen, die nicht nur den Mensch sondern auch das Tier betreffen. Ein Beispiel, in Deutschland ist ein Tier immer noch eine Sache und kein Lebewesen, dabei ist es ein mitfühlendes Wesen wie wir. Noch in diesem Jahr werde ich das mit meiner Kampagne ändern und im April kommt der Film „Citizen Animal“ auf den Markt. Ein Film, bei dem ich als Produzent mitgemacht habe.

Portrait-Ruth-Stylianou-OberliInterview: Ruth Stylianou-Oberli, New Spirit Forum

Die Antworten sind praktisch alle in oringinal O-Ton belassen worden. Es ist wichtig, dass die Worte von Robert Franz so belassen werden, wie er auch in Natura spricht. Denn so kennen und lieben ihn die Menschen.

Zürich, Dezember 2017

Spirit Online: 18.01.2018


new-spirit-forum-logo

Herzlichen Dank! Wir freuen uns auf Euch!
NEW SPIRIT FORUMThe Change Is Now
Ihre Anregungen, Ideen und Hinweise erreichen uns unter:

forum@new-spirit-forum.ch
www.new-spirit-forum.ch

Den Artikel kommentieren

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours