habseligkeiten-hans-im-glueck-wooden-sign
Neues aus der Welt der Spiritualität

HABSELIGKEIT – der immaterielle Reichtum des Lebens

Unter Habseligkeiten versteht man üblicherweise den armseligen Besitz einer nahezu mittellosen Person, die ihm nach schicksalhaftem Elend, nach einer größeren Katastrophe geblieben sind. In der Regel oft nur das nackte Leben, wenn man z.B. an die jährlich regelmäßig wiederkehrenden Überschwemmungen in vielen Ländern denkt, wo stets Dörfer mit allen ihren Häusern komplett vernichtet werden. […]